Motorsporttalent sucht Partner und Unterstützer

Im Vorstart mit meinem Vater

Robin Neuert ist 25 Jahre alt und hat 2011 - in seinem Debütjahr - in der Porsche Club Historic Challenge, kurz „PCHC“, auf einem Porsche 968 CS bereits die Meisterschaft in Klasse 2 sowie den Titel „Rookie 2011“ eingefahren. Die beachtliche Punkteausbeute bescherte ihm auch den dritten Platz in der Jahresgesamtwertung.
Bei sporadischen Einsätzen in der Saison 2012 konnte er an die Erfolge aus der Vorsaison anknüpfen und unter anderem vier Siegen einfahren. In der Saison 2013 wird er gemeinsam mit seinem Vater auf Pokaljagd gehen.

„Da der Motorsport sehr kostenintensiv ist, sind wir, neben den bereits vorhandenen Partnern 1A-Firmenservice GmbH und Castrol, auf der Suche nach weiteren Partnern für die Saison 2013.“, so Robin Neuert zu der aktuellen Sponsorensuche.

Es wird einiges geboten! Beispielsweise Taxifahrten auf den verschiedenen Rennstrecken auf dem Beifahrersitz im Porsche und im Renntempo. Organisiert und durchgeführt werden die Events von den Profis der 1A-Firmenservice GmbH.
Zum Motorsport kommt Robin durch seinen Vater. Schon oft hat er ihn auf die verschiedenen Rennstrecken im In- und Ausland begleitet. Unter anderem war Thomas Neuert Meister des „Porsche Sports Cup“ (2007) und des „PC 996 CUP“ (2010).

Der genauen Form und Gestaltung der Partnerschaft sind keine Grenzen gesetzt. Diese kann vom Aufkleber bis zum Hauptsponsoring gehen. Wenn sie einen jungen und erfolgshungrigen Rennsportler und sein Team unterstützen möchten, nehmen sie einfach unter robin.neuert@gmail.com Kontakt zu ihm auf oder statten Sie ihm unter www.robin-neuert.de einen Besuch ab.

Aktuelle Infos zur Rennserie finden Sie unter www.pchc.info.

Autor:

Robin Neuert aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.