SV 98 gewinnt letztes Testspiel gegen Sandhausen

Fußball. Der SV Darmstadt 98 hat am vergangenen Freitag (30.) mit dem Testspiel gegen Zweitligist SV Sandhausen seine Vorbereitung für den Rest der Saison beendet. Nach einem weitgehend langweiligem Spielverlauf gewannen die Lilien an Ende verdient mit 1:0 (0:0).
Die Partie begann sehr fade - Chancen gab es auf beiden Seiten fast keine. Die einzige nennenswerte Aktion in der ersten Viertelstunde war Rene Gartlers Distanzschuss an die Unterkante der Latte.
Die erste Darmstädter Aktion vergab Florian Jungwirth in der 30. Minute mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Erst kurz vor der Pause wurde es noch einmal interessant. Erst verpasste der harmlose Exslager den entscheidenden Pass auf den freistehenden Marcel Heller, dann ging dessen Schuss nach Glanzparade von Sandhausens Keeper Riemann knapp am linken Pfosten vorbei. Somit blieb es zur Pause bei einem gerechten Remis.
Nach den Seitenwechsel übernahmen die Lilien immer mehr die Iniziative und gingen letztendlich verdient in Führung. Der stark spielende Heller steckte durch auf den eingewechselten Milan Ivana. In der Mitte vollendete Jerome Gondorf die Hereingabe zur Führung. Bis zum Ende bleib es allerdings harmlos vor beiden Toren. Dies lag unter anderem daran, dass beide Trainier ihr komplettes Wechselkarbinett auf das Feld schickten. Am Ende blieb es bei einem knappen Sieg für die 98er.
Eine weitere Frage, die sich in den kommenden Tagen klären wird, ist, ob es noch einen oder zwei Neuzugänge in Darmstadt geben wird. Laut mehrerer Medien stehe der SV 98 kurz vor einer Verpflichtung des Münchners Yannick Stark. Außerdem soll Bundesligaspieler Jan Rosenthal, der letztes Jahr bei Eintracht Frankfurt keine Chance bekam, per Leihbasis ans Böllenfalltor wechseln. Die Entscheidung wird spätestens am Montag fallen, denn um 18:00 Uhr wird die Wechselphase beendet.

Autor:

Moritz Zschau aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.