Raumausstattermeister Albert Welsch geehrt

4Bilder

Zu seinem 70ten Geburtstag wurde Albert Welsch von der Innung besonders geehrt. Der Obermeister der Innung, Heinz Müller und der Geschäftsführer Dr. Harald Schlapp überbrachten die Grüße und Glückwünsche der Innungskollegen und überreichten dem Jubilar den Goldenen Meisterbrief und die Berufung zum Ehren-Vorstandsmitglied der Innung. „Albert Welsch ist seit Jahrzehnten in der Innung aktiv und hat alle handwerklichen Anerkennung verdient“, erklärte Obermeister Müller, „ich bin überzeugt, dass Tochter Susanne diesen Weg nun erfolgreich weitergeht und uns in der Innungsarbeit unterstützt.“

Das Gardinenhaus Grohe ist in Dieburg seit Jahrzehnten bekannt für höchste Handwerksqualität bei allen Aspekten der textilen Raumausstattung. Der Meisterbetrieb ist Mitglied der Innung und hat regelmäßig Lehrlinge ausgebildet. Albert Welsch hat seinen Betrieb 2014 an die Tochter, Susanne Welsch-Stegemann übergeben, die im Betrieb bereits seit Jahren verantwortlich mitarbeitet. „Susanne wird unsere Arbeit in bewährter Qualität weiterführen aber auch um zeitgemäße Angebote erweitern. So sind wir für die Zukunft gerüstet.“

Innungsgeschäftsführer Dr. Harald Schlapp dazu: „Man muss heute mehr bieten als solide Handwerksleistung. Unsere Kunden sind heute sehr anspruchsvoll. Immer öfter wird eine eingehende persönliche Beratung erforderlich. Es geht darum individuelle Wohnkonzepte zu entwickeln, von der Materialauswahl über die Farben bis hin zur Ausführung. Hier liegen die Stärken von Susanne Welsch-Stegemann“.

Mehr Infos zum qualifizierten Raumausstatterhandwerk unter http://www.agsr.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen