Die Erde bebt in Südhessen

(Foto: Makordepecher | pixelio.de)
Darmstadt. Am Freitagabend (14.07.), 18.08 Uhr, kam es im Bereich Darmstadt zu einem erneuten Erdbeben der Stärke 3,0. Das Epizentrum befand sich laut Mitteilung des Hessischen Erdbebendienstes etwa mittig zwischen Darmstadt-Arheilgen und Erzhausen, westlich der B 3. Bei den Leitstellen der Polizei und des Rettungsdienstes gingen etwa ein Dutzend Anrufe besorgter Bürger ein. Über Personen-oder Sachschäden, welche mit dem Beben in Verbindung gebracht werden können, liegen aktuell keine Mitteilungen vor. (ots / Polizeiberichte Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.