Oberzent Expo am Beerfelder Pferdemarkt

(Foto: Privatbrauerei Felsenkeller)
Beerfelden. Zum Beerfelder Pferdemark gehört auch die Gewerbeausstellung in der Oberzent Halle. Nach dem eine Reihe von Ausstellern in den vergangenen Jahren aus den unterschiedlichsten Gründen ihre Teilnahme abgesagt haben stand die Ausstellung vor dem Aus. Vor Wochen hat sich eine Gruppe aus Erfahrenen und jungen Wilden zusammengefunden um die Leistungsfähigkeit der Oberzent auch im Jahr 2018 ins rechte Licht zu rücken und gemeinsam vorwärts zu bringen. Mehrere Zusammenkünfte haben stattgefunden um grundsätzliche Bereitschaft zu erfragen, Ideen zu sammeln und Vergangenes auf den Prüfstand zu stellen. Das Ergebnis ist ein variantenreiches Konzept, das jetzt vor der stattlichen Zahl von mehr als 70 Gewerbetreibenden und Dienstleistern in der Alten Turnhalle in Beerfelden präsentiert wurde. 4 informative und erlebnisreiche Ausstellungstage stehen auf dem Programm. Die Aktions- und Showbühne bietet sich zur Präsentation des eigenen Unternehmens, spezieller Produkte sowie Vorführungen und Darstellung handwerklichen und künstlerischen Könnens an. Im tageszeitlichen Wechsel gibt es kulinarische Leckerbissen mit begleitenden Getränken. Gewerbe, Handwerk und Dienstleistungen aus unterschiedlichsten Branchen bieten einzeln und auch als Netzwerk die Vielfalt ihrer Produkte an. Variable Größen und Anordnung einzelner Ausstellungsstände sowie ineinander fließende Bereiche runden das Gesamtbild der neuen Oberzent Expo ab, die schon jetzt auf die Kurzform OX hört. OX steht hierbei für open Exchange, also den offenen Austausch und das offene Miteinander, sowie die Gemeinsamkeit die ganz groß geschrieben wird. Das Konzept und der darin enthaltene Ideenreichtum fanden große Zustimmung bei den Besuchern, von denen spontan einige ihre Teilnahmeerklärung ausfüllten. Stadtverordnete Birgit Theimer resümierte das Vorhaben mit den Worten „ich lebe seit 1943 in Beerfelden, so etwas tolles hat es noch nie gegeben“. Sie bekräftigte die Initiatoren in ihrem Wirken und sprach höchstes Lob aus. Interessenten aus allen Bereichen die sich auf der Bühne präsentieren, ein bis vier Tage ihre Leistungsfähigkeit in einem Ausstellungsstand anbieten oder die OX durch Sponsoring unterstützen wollen melden sich bitte unter mail@oberzent-expo.de . (Andreas Schmucker)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.