Treff der Generationen
Axel Gross und Michael Haghos (Kinder- und Jugendrechte)

6Bilder

Seit mehreren Jahren ist die Initiative "Kinder- und Jugendrechte in Eberstadt" auf vielen Feldern aktiv. Ob mit Bilder- oder Postkartenaktionen wie "#eberglücklich" oder auf dem gleichnamigen YouTube Kanal. Demnächst soll auch noch das Medium Radio eine Rolle in den Aktivitäten spielen. Ob nun Tim Elser, Audra Moeser, Rainer Schmidt oder Hannes Marb, die Unterstützung zu den unterschiedlichen Events ist immer da. Nun trafen sich Michael Haghos und Axel Gross zu einem gemeinsamen Rück- und Ausblick auf eine sehr aktive Zeit der Initiative. Denn die heutige Staatsschule ist ein Gegenteil von Kinder- und Jugendrechten, so Axel Gross (u.a Begründer der Freien Waldorfschule in Eberstadt oder Zirkus Waldoni).
Angelehnt an "Befreit Lernen" von Peter Grey sieht Axel Gross ein anderes Lernen. Talente fördern, die auch selbstbestimmt für sich entscheiden, sind elementare Aspekte eines gelungenen sozialen Miteinanders.

Autor:

Michael Haghos aus Darmstadt-Eberstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.