Kritischer Autor von epubli-Verlag soll zum Schweigen gebracht werden!

Der Autor mit dem Pseudonym Christian Schwochert wurde offenbar Opfer einer Verlagszensur. Und bevor die Leser sich zu viele Sorgen machen: seine Kaiserfront Extra Bücher sind nicht betroffen.

Die betroffenen Bücher wurden im epubli-Verlag veröffentlicht. Es handelt sich um 14 Werke, welche der Autor dort herausgebracht hatte. Alle fielen nun Medienberichten zufolge der Zensur durch diesen Verlag zum Opfer.

Angeblich soll der aus Hamburg stammende und in Südhessen lebende Autor mit seinen Schriften gegen die Nutzerbedingungen des Verlages verstoßen haben. Auf seine Nachfrage hin nannte man ihm jedoch nicht die Stellen, bei denen das angeblich der Fall war.

Die Frage ist: Wie weit wird die Meinungsfreiheit in diesem unserem Land noch eingeschränkt? Wann ist der Zenit überschritten und die Bürger sagen endlich: GENUG! Eine solche Zensur ist unwürdig und eine Schande für unser Land. Darum werde ich morgen Nachmittag persönlich bei Herrn Schwochert in Offenbach vorbeifahren und ihm meine Solidarität aussprechen. Bei der Gelegenheit lasse ich mir auch eines seiner Bücher signieren, die man erwerben sollte, bevor sie der Zensur zum Opfer fallen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt