Friedenslicht aus Bethlehem
Pfadfinder CPA-Marienhöhe verteilen Friedenslicht am 24.12.2018 in Weihnachts-Gottesdiensten

Die Christlichen Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Adventjugend (CPA) verteilen das Friedenslicht während der Weihnachts-Gottes­dienste am 24.12.2018 in Darmstadt sowohl um 16 Uhr im Gemein­de­zen­trum der Adventgemeinde Darmstadt-Marienhöhe als auch um 16 Uhr im Ernst-Ludwig-Saal in Eberstadt bei der Feier „Coming HOME for Christmas“.

Die Marienhöher CPA-Pfadfinder laden alle Interessierten ein, zum Weihnachts-Gottesdienst an Heilig Abend zu kommen, Kerzen am Friedenslicht zu entzünden und das Licht anschließend im Wohnzimmer aufzustellen sowie an Freunde und Nachbarn weiterzugeben.

3.000 Kilometer im Flugzeug

Das Friedenslicht wurde am 28.11.2018 in der Geburtsgrotte Jesu in Betlehem von einem Pfadfinder entzündet und in einem Spezialbehälter mit dem Flugzeug nach Österreich gebracht. Von dort aus wird es am dritten Advent (Sonntag, 16.12.2018), per Zug von Pfadfindern in ganz Europa verteilt. Die Marienhöher Pfadfinder fahren am Sonntag nach Frankfurt und bringen das Friedenslicht nach Darmstadt.
„Wir wollen mit dem Friedenslicht ein Zeichen für Frieden setzen, für ein menschliches Miteinander über Grenzen hinweg – egal ob es Landesgrenzen oder Grenzen zwischen Menschen sind“, sagt Julika Pabst, Gruppenbetreuerin bei den Marienhöher Pfadfindern. Auf seinem Weg legt das Friedenslicht bis zu uns schon mehr als 3.000 Kilometer zurück über viele Grenzen hinweg.

„Frieden braucht Vielfalt“ – Jeder kann mitmachen

„Das Friedenslicht wird in allen europäischen Ländern und sogar in Amerika persönlich weitergegeben. Alleine das verbindet uns mit so vielen verschiedenen Menschen und schafft eine Gemeinsamkeit“, erläutert Pabst. „Jeder kann mitmachen und selbst ein Zeichen für Frie­den set­zen. Zum Beispiel kann man mit dem Friedens­licht auf seinen missliebigen Nach­barn zugehen oder es als Geste nutzen, um sich nach einem Streit mit Verwand­ten wieder zu vertragen.“

Pfadfinder CPA-Marienhöhe

Zu CPA-Marienhöhe gehören rund 180 Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Es gibt dreizehn Gruppen für Kinder und Jugendliche von 6–20 Jahren. Gruppenstunden finden 14-täglich sonntags statt. Außerdem gibt es Zeltlager, Lagerfeuer, Wandertouren, Geländespiele und anderes mehr. Interessierte können jederzeit zu den Gruppen­stunden kommen. Weitere Informationen unter Telefon (06151) 7859951 oder auf: www.cpa-marienhoehe.de

Veranstaltungsorte

Gemeindezentrum der Adventgemeinde Darmstadt-Marienhöhe, Auf der Marienhöhe 57, 64297 Darmstadt.
Ernst-Ludwig-Saal, Schwanenstraße 42, 64297 Darmstadt-Eberstadt.


 

Links
Website: www.cpa-marienhoehe.de
Facebook: www.facebook.com/cpa.marienhoehe
Instagram: www.instagram.com/cpa.marienhoehe

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen