#eberglücklich
Spendenübergabe an die Clowndoktoren

Dr. Babette, Audra Moeser, Axel Gross, Dr. Stracciatella und Hannes Marb
4Bilder
  • Dr. Babette, Audra Moeser, Axel Gross, Dr. Stracciatella und Hannes Marb
  • hochgeladen von Michael Haghos

Die Initiative Kinder- und Jugendrechte aus Eberstadt überreichte einen Betrag von 180 Euro den Clowndoktoren. Diese sind zweimal in der Woche in der Prinzessin Margarete Kinderklinik in Darmstadt, um die teilweise schwer erkrankten Kindern in ihre Späße einzubinden. Sie unterstützen und fördern die gesunde, spielerische Seite der Kinder, aktivieren deren Selbstheilungskräfte und unterstützen somit die medizinische Therapie durch die Kraft des Humors.
Mit der Postkartenaktion #eberglücklich, die auch im Schaulade und in der Weingalerie in Eberstadt erhältlich sind,  konnten nun 180 Euro durch den Verkauf an die Clowndoktoren überreicht werden. Audra Moeser, Axel Gross und Hannes Marb überreichten stellvertretend den Scheck. 
Mit #eberglücklich werden in loser Reihenfolge Personen bei mein-suedhessen vorgestellt, die beruflich wie auch ehrenamtlich Ziele verfolgen, die einen sozialen und integrativen Blick für ihre Mitmenschen beinhalten. Besonders gilt das auch für Kinder und Jugendliche. Mit dem erfolgreichen YouTube Kanal „Kinder- und Jugendrechte in Eberstadt“ wurde ein erster Schritt in diese Richtung gemacht. Auch auf Instagram unter #wir_fuer_euch_ ist die Initiative aktiv. Mit der Radiosendung "meet&speak" bei Radio Darmstadt, die auch als Podcast bei Spotify und iTunes zu hören ist, kann man ebenfalls vieles über Ehrenamt und Engagement erfahren.
Mit der Postkartenaktion will die Initiative mehr über das Glück der Menschen in Eberstadt erfahren. Wer  Feedback geben möchte, was sein Glück fördert oder stört schreibt einfach an: wirfuereuch.eberstadt@gmail.com

Deshalb viel Freude mit: “#eberglücklich“

Autor:

Michael Haghos aus Darmstadt-Eberstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen