Besser gedacht: Flachdachsystem Hoesch isodach TRX 135

Wo: HOESCH Bausysteme, Hammerstraße 11, 57223 Kreuztal auf Karte anzeigen

Ob Fertigungshalle oder Wohnhaus: Flachdächer sind aus der modernen Architektur nicht wegzudenken - und ab diesem Frühling einfacher und wirtschaftlicher denn je realisiert. Denn das neue trapezprofilierte Flachdachsystem Hoesch isodach TRX 135 (https://www.hoesch-trx135.com/)vereint erstmals Profil, Dämmung und Abdichtung in einer Lösung und steht damit auf der Baustelle montagefertig zur Verfügung. So hilft die Neuentwicklung Zeit und Kosten zu sparen. Auch in Sachen Energieeffizienz durch leistungsstarke Wärmeisolierung setzt das System aus einer Hand neue Maßstäbe - und sorgt damit für ein gutes Gefühl und mehr Sicherheit von der Planung bis zur Umsetzung von Flachdachaufbauten.

1 Paneel - 3 Komponenten
Als wesentliche Systemkomponente verbaut ist das Trapezprofil T-135.1, mit dem sich das Unternehmen aus Südwestfalen bereits weltweit einen Namen gemacht hat. Auf Qualität setzen die Experten für Bausysteme natürlich genauso bei der Dämmung. So verfügt das Hoesch isodach TRX 135 über einen langlebigen und hocheffektiven IPN3-Dämmkern, der durch seine geschlossenzellige Struktur und das vollständig ausgeschäumte Profil neue Dimensionen in puncto Energieeffizienz eröffnet. Mit einer werkseitig aufgebrachten Sikaplan SGK-15 (Dicke 1,5 mm ) Kunststoffbahn als Abdichtung rundet Hoesch die Konstruktion seines neuen Dachpaneels ab und erreicht so eine optimale Funktionalität.

Leistungsstarke Lösung aus einer Hand
Gerade im Industriebau mit seinen Flachdächern im XL-Format zahlen sich die Stärken der fortschrittlichen Lösung schnell aus. Aber auch Dächer aller anderen Gebäudearten mit einer Dachneigung von mindestens 2% oder entsprechend 1,15° sind mit dem montagefertigen Hoesch isodach TRX 135 innerhalb kürzester Zeit gedeckt - schließlich entfällt das aufwendige Koordinieren einzelner Komponenten, Lieferanten und Arbeitsschritte. Stattdessen steht Architekten und Ingenieuren mit Hoesch ein starker Partner zur Seite, auf den sie sich zu jedem Zeitpunkt verlassen können und der ihnen eine termin- und zeitgerechte Bauplanung ermöglicht.

Tagesabschlussfreie Montage spart Zeit und Kosten
Seine besondere Wirtschaftlichkeit stellt das System außerdem bei der Montage unter Beweis: Im Gegensatz zum herkömmlichen Warmdachaufbau erfolgt diese in nur zwei Schritten. Nach dem Befestigen der Paneele müssen lediglich noch die Abdichtungsbahnen verschweißt werden und schon ist das Dach fertig - ein deutliches Plus in puncto Effizienz und Planungssicherheit. Denn ein Sichern der einzelnen Baubereiche vor Regen oder Schnee am Ende des Tages ist durch die intelligente Konstruktion des Hoesch isodach TRX 135 nicht mehr notwendig. Zuverlässig geschützt vor Wind und Wetter, kann im Gebäude so direkt mit dem Innenausbau begonnen werden.

Starke Wärmeisolierung
Auch in Sachen Wärmeisolierung hebt sich die Neuentwicklung von Hoesch Bausysteme überzeugend von bisherigen Lösungen ab. So verfügt das leistungsstarke Dachpaneel neben optimalen Wärmeschutzeigenschaften über eine spezielle Fugengeometrie, die durch ihren intelligenten Stufenschnitt (Stepjoint) schon beim Verlegen eine luftdichte Fuge ermöglicht. Schließlich spielt Nachhaltigkeit bei modernen Bauvorhaben jeder Art immer eine wichtige Rolle.

Vielseitigkeit bis 24 m Länge
Je nach Anforderung haben Verantwortliche beim Hoesch isodach TRX 135 die Wahl zwischen verschiedenen Elementvarianten und profitieren dadurch von größtmöglicher Flexibilität. So sind unterschiedliche U-Werte durch drei verfügbare Dämmkerndicken schnell umgesetzt und auch bei der Blechstärke kann man sich zwischen drei Varianten entscheiden. Die vielseitigen Ausführungen des neuen effizienten Flachdachsystems und Lieferlängen bis zu 24 m Länge bieten so für jede statische Herausforderung die optimale Lösung. 1 Paneel, 3 Komponenten, viele gute Gründe: Mit dem Hoesch isodach TRX 135 bauen Architekten und Ingenieure auf die wirtschaftliche Umsetzung von Flachdächern - und ein leistungsstarkes Ergebnis.

Firmenkontakt
HOESCH Bausysteme
Stefan Köhler
Hammerstraße 11
57223 Kreuztal
0271 7700160
0271 7700160
s.koehler@psv-marketing.de
https://hoesch-bau.com/

Pressekontakt
PSV
Stefan Köhler
Schlachthausstraße 10
57072 Siegen
0271 7700160
0271 77001629
s.koehler@psv-marketing.de
https://hoesch-bau.com/

Hoesch Bausysteme GmbH
Seit Jahrzehnten setzen Hoesch-Produktsysteme Standards für moderne Industriearchitektur und neue Maßstäbe für ein beeindruckendes Gebäudedesign. Gestartet 1967 als HOESCH Siegerlandwerke GmbH, erfolgte 2012 die Neugründung der HOESCH Bausysteme GmbH. Als älteste deutsche Marke im Stahlleichtbau, bietet der Technologieführer mit hochwertigen Komplettlösungen für industrielle und kommerzielle Gebäudehüllen das perfekte Zusammenspiel aller Produkte aus einer Hand. Mit fortschrittlichen Ideen für die Zukunft des Bauens, Wand- und Dachsystemen sowie einem Zubehörprogramm begeistert das Unternehmen mit Ergebnissen, die den höchsten Anforderungen an Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Brandschutz entsprechen.
hoesch-bau.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen