Ein gelungener Angelausflug – das sollte man bei der Vorbereitung beachten

Für jede Art des Angelns ist eine gültige Berechtigung obligatorisch.
  • Für jede Art des Angelns ist eine gültige Berechtigung obligatorisch.
  • hochgeladen von Sören Legtenborg

Endlich wieder in der freien Natur entspannen und sich ein paar Stunden ganz auf das Angeln konzentrieren. So schlicht und einfach die Freizeitaktivität auch klingt – der Angelsport verlangt viele Utensilien ab, wenn man ihn korrekt betreiben möchte. Vom Erste-Hilfe-Set, einer angemessenen Thermobekleidung bis zu hilfreichen Gegenständen, wie Handtücher, Batterien, Angelmesser und Feuerzeug benötigt ein Angler mehr, als zunächst angenommen. Darüber hinaus stellen sich viele die Fragen, welche Angelrute, welche Art von Ködern oder welches weitere Angelzubehör man anschaffen muss. Auf die komplette Angelausrüstung sollte ein besonderer Wert gelegt werden, damit jeder Angelausflug unvergesslich wird.

Brauchbares für jeden Angelausflug

Manche Angler zieht es das ganze Jahr über ins Freie, womit man ab und an auch auf ziemlich ungemütliche Tage treffen kann. Regen und Sturm können den Alltag eines Anglers da ganz schnell beherrschen – spätestens dann benötigt jeder Angler ein robustes Zelt als Unterschlupf. Ein besonderes Augenmerk sollte auf den Boden gelegt werden, da dieser absolut resistent gegen Wasser sein wollte. Viele Zelte enthalten daher einen auswechselbaren Boden, der mit Klettverschluss befestigt ist. Außerdem ist für leidenschaftliche Nachtangler außerdem auch eine entsprechende Angellampe zu empfehlen, um diverse Aktivitäten ohne Probleme in der Dunkelheit auszuführen. Der Spezialist für Anglerbedarf Anglermarkt berät jeden, ob Anfänger oder Profi, jederzeit gerne.

Voraussetzung für den Angelsport: eine gültige Berechtigung

Jedes Bundesland in Deutschland entscheidet über ein eigenes Fischereirecht, womit es keinen bundesweiten Angelschein in Deutschland gibt. Trotzdem gibt es gesonderte Vorschriften und einige Bedingungen bezüglich des Angelns und der Fischerei. Ein Angelausflug kann daher ohne die benötigten Formalitäten ziemlich schnell Ärger oder sogar hohe Bußgelder mit sich bringen. Wer also in Zukunft unbeschwert angeln möchte, sollte sich um folgendes kümmern:

• Vorbereitungskurs – Es ist in fast allen Bundesländern Pflicht vor dem ersten offiziellen Angeln einen Kurs zu machen. Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen stellen es Anglern frei.
• Voraussetzung und Pflicht in allen Bundesländern ist die Fischerprüfung
• Pflicht und als fortsetzende Etappe zur bestandenen Fischerprüfung gilt der Fischereischein
• Angelkarte – auch als Fischereierlaubnisschein bezeichnet und wird vom Pächter oder Eigentümer des bestimmten Gewässers erteilt

Ordnung muss sein – auch in Sachen Angelsport

Auch vor jedem Angelausflug sind Planung und Ordnung zwei wichtige Bestandteile für einen gelungenen Angelausflug. Beispielsweise sollte man auf die Sauberkeit im eigenen PKW achten und nicht dreckige und nasse Wattsachen, wie auch Stiefel unachtsam hineinwerfen. Ebenso sollten die Ruten sicherheitsgemäß in Rutenhaltern transportiert werden, anstatt sie einfach auf den Rücksitz zu legen. Die Rutenhalter können direkt zwischen den Kopfstützen angebracht werden und bieten auf alle Fälle einen sicheren Halt. Insgesamt wäre es ratsam die Sitze mit Schonbezügen zu beziehen, damit man Schmutz und Wasser vermeiden kann – und natürlich die spätere Arbeit.

Fazit

Vorbereitung und Planung erweisen sich im Alltag so ziemlich immer als vorteilhaft – so auch in punkto Angelsport. Neben den ganzen Formalitäten, ist natürlich auch die Angelausrüstung samt qualitativem Zubehör für einen gelungenen Angelausflug entscheidend. Optimal wäre es, sich eine Checkliste anzufertigen, die dann auch für die nächsten Angelausflüge als hilfreiche Gedächtnisstütze dienen wird.

Autor:

Sören Legtenborg aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.