Thermografie-Aktion deckt Dämmschwachstellen auf

Während es langsam herbstlich wird, kommt der Gedanke auf, ob das eigene Haus auf die kalten Monate vorbereitet ist. Denn schlechte Dämmung und auch Schwachstellen an Fenstern und Türen lassen wertvolle Wärmeenergie entweichen. Das treibt die Kosten in die Höhe und belastet die Umwelt. Deshalb bietet der Energieversorger Bigge Energie (http://www.bigge-energie.de/privatkunden/bigge-energie-die-kraft-der-bigge.html) seine Thermografie-Aktion an. Mit der vergünstigten Untersuchung des Eigenheims per Wärmebildkamera werden Energieschlupflöcher sichtbar gemacht. Zum Angebot gehört zusätzlich zu den Aufnahmen auch eine Beratung zur Energieeinsparverordnung und zur Beseitigung der Dämmschwachstellen.

Anmeldung ab sofort möglich
Für Strom- und Erdgaskunden von Bigge Energie innerhalb des Versorgungsgebietes liegt der Preis statt bei regulär 250 Euro bei nur 109 Euro. Anderen Interessierten steht das Service-Angebot für 129 Euro zur Verfügung. Und alle, die jetzt einen Strom- oder Erdgas-Sondervertrag über ein Jahr abschließen, können ebenfalls die Vorteile der Thermografie-Aktion vergünstigt nutzen. Die Untersuchung selbst erfolgt im Februar 2018 und die Anmeldung ist ab jetzt bis zum 31. Januar 2018 möglich. Hier geht es zu den Anmeldedaten. (http://www.bigge-energie.de/privatkunden/service-kontakt/news-infos/news/details/beitrag/thermografie-waermeschlupfloecher-guenstiger-finden.html)
Die Zahl der möglichen Untersuchungen ist begrenzt. Wer sich die Thermografie-Maßnahme sichern möchte, sollte entsprechend nicht zu lange warten.

So machen Infrarotaufnahmen die Wärmeverluste erkennbar
Per Wärmebildkamera werden mindestens sechs Infrarot-Außenaufnahmen des Hauses erstellt. Auf den Fotos weisen gelb oder rot eingefärbte Stellen auf mangelhafte Isolierung und Wärmebrücken hin. Blaue Bereiche zeigen Eigenheimbesitzern auf, dass es dort keine Probleme am Gebäude gibt. So kann gezielt für energieeffizienteres Heizen nachgebessert werden.

Firmenkontakt
BIGGE ENERGIE
BIGGE ENERGIE
In der Wüste 8
57462 Olpe
02761 896 - 2700
0 27 61 896-3333
biggeblick@bigge-energie.de
https://www.bigge-energie.de/privatkunden/bigge-energie-die-kraft-der-bigge.html

Pressekontakt
BIGGE ENERGIE
Stefan Köhler
In der Wüste 8
57462 Olpe
0271 770016-16
0271 770016-29
biggeblick@bigge-energie.de
https://www.bigge-energie.de/privatkunden/bigge-energie-die-kraft-der-bigge.html

BIGGE ENERGIE
BIGGE ENERGIE ist der heimische Energieversorger für Strom und Erdgas rund um die Bigge. Gleich nebenan, mit zuverlässigem Service vor Ort - ehrlich, bodenständig und zukunftsorientiert - bringt BIGGE ENERGIE Strom und Gas in die Bigge-Region mit ihren Kommunen Attendorn, Drolshagen, Finnentrop, Kirchhundem, Lennestadt, Olpe und Wenden.
www.bigge-energie.de

Autor:

Stefan Köhler aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.