Unerwarteter Wintereinbruch im Oktober

Neunkirchen
2Bilder

Schneebedeckt ist am 27.10.2012 die Landschaft bei Neunkirchen (Odenwald). In der Nacht auf Samstag wurde Deutschland von einem überraschenden Wintereinbruch heimgesucht. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten schneite es im Oktober bis ins Flachland.
Das Resultat: viele, meist leichtere Unfälle. Auch Bus und Bahn hatte Probleme...

„Werte um 20 Grad gefallen“
Der frühe Wintereinbruch mit Schnee bis ins Flachland ist laut Meteorologen ungewöhnlich. „Das kommt vielleicht alle 30 bis 40 Jahre vor“, sagte Meteorologe Christoph Hartmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag. In weiten Teilen Deutschlands seien die Werte innerhalb einer Woche um 20 Grad gefallen. Das sei „sehr, sehr selten“. So eine Wetterlage erlebe man „vielleicht ein oder zweimal im Leben“.

Die tiefsten Temperaturen wurden in der Nacht zum Samstag im niedersächsischen Bremervörde gemessen: minus 5,8 Grad, erläuterte Hartmann. An vielen Messstationen blieb der Schnee erstmals, seit die Messgeräte dort stehen, bereits im Oktober liegen. Die höchste Schneedecke wurde seit Freitagabend auf der Schmücke im Thüringer Wald bei Oberhof gemessen. Dort lagen 18 Zentimeter Schnee, wie Florian Engelmann vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig berichtete....
Wintereinbruch in Deutschland: Heftige Schneefälle lösen Verkehrschaos aus.

Neunkirchen
Quergestellter Bus
Autor:

Gido Heß aus Reichelsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.