Darmstadt - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Gesangverein „Eintracht 1870“ e.V. DA-Arheilgen berichtet:
Übungsstunden gehen weiter mit Hygieneregeln

(wl) Der Vorstand hat beschlossen, dass die wöchentlchen Übungsstunden wieder stattfinden sollen und zwar im 14-täglichen Wechel mit Männerstimmen (Tenor/Bass) und Frauenstimmen (Sopran/Alt). Die Übungsstunden werden vorerst im Freien mit genügend Abstand unter Beachtung der Hygieneregeln stattfinden. Wann: Männer Dienstag 1.9.20, Frauen: Dienstag, 8.9.20 jeweils 18.00 Uhr. Wo: DA-Arheilgen, Muckerhaus, Messeler Str. 112A. Um Anmeldung wir gebeten: umhuebner@aol.com oder 01795224231.

Im Mittelpunkt der kritischen Betrachtung des eigenen Körpers steht bei den meisten Männern oft die Eitelkeit:

Wellness und Gesundheit
Männer wünschen sich oft weniger Bauch

(TRD/WID) Männer haben Probleme mit ihrem Gewicht und ihrer Figur. So möchten laut einer Online-Umfrage 76 Prozent gern zwischen fünf und zehn Kilogramm abnehmen. 15 Prozent der Befragten würden lieber 25 Kilogramm und zwei Prozent am liebsten sogar rund 50 Kilo weniger auf die Waage bringen. Lediglich sieben Prozent halten ihr Gewicht für „genau richtig“, zwei Prozent finden sich „eher zu dünn“. Dabei steht der Bauch im Fokus der männlichen Selbstkritik. Für 97 Prozent der Umfrageteilnehmer...

Gesangverein „Eintracht 1870“ e.V. DA-Arheilgen berichtet:
Sehnsucht nach der „Eintracht-Familie“

Der Chor trifft sich am Dienstag, dem 4.8.2020 im Biergarten der Gaststätte „Weißer Schwan“, Frankfurter-Landstraße 190, 18.00 Uhr mit ausreichend Sicherheitsabstand und den entsprechenden Hygieneregeln. Alle geplanten Veranstaltungen und Proben sind seit dem Ausbruch der Pandemie in Deutschland gestoppt. Wir müssen und wollen aber im Rahmen der Hygieneverordnungen in Kürze wieder mit den Proben beginnen – auch im Hinblick auf unser verschobenes Jubiläum und Konzert im nächsten Frühjahr....

Neuer Dirigent. Corona Krise
Musikzug Darmstadt e.V. Wir sind noch DA!

Musikzug Darmstadt e.V. Wir sind noch DA! Und jetzt erst Recht. Mit neuem Dirigenten blicken wir in die Zukunft und trotzen der Corona Krise. Dank unserem großzügigen Gelände welches mit einem Vorzelt zum Teil überdacht werden kann, können wir die Proben nach draußen verlegen und somit die Vorgeschrieben Hygienemaßnahmen einhalten.  Natürlich traf und trifft uns die Corona Situation hart. Keine Auftritt, Feste und eine lange Zwangspause hinterlassen Spuren. Aber wir Blicke nach vorne auf das...

Gesangverein "Eintracht-1870" e.V.
Der Vorstand berichtet:

Coronabedingte Änderungen 05.09.20 Das Muckerhaus Fest fällt aus 20.09.20 Das Federweiser Fest fällt aus Vorankündigungen: 01.09.20 Die Übungsstunden des Chors finden ab Di 01.09.20, 20.00 Uhr in veränderter Form wieder    statt. Den Anfang machen nur die Männer (Bass- und Tenorstimmen) 08.09.20 es folgen nur die Frauen (Sopran- und Altstimmen) ab 08.09.20, 20.00 Uhr 17.11.20 Jahreshauptversammlung (nur wenn es die Beschränkungen zulassen)   (Bitte...

im gruenen bereich
Livestream des 2. Architektursemesters der h_da

„im gruenen bereich“ – so ist das hoffnungsvolle Motto der Architekturstudierenden im 2. Semester der Hochschule Darmstadt, unter dem sie am 7. Juni ab 13 Uhr ein einzigartiges digitales Event kreieren. Corona-Pandemie und Klimakrise sind Herausforderungen, die von den jungen Gestaltungsschülern eine kreative Reaktion verlangen. Circa 40 Gruppen zeigen im Laufe des Sonntages auf der Webseite imgruenenbereich.org (Livestream) auf verschiedenste Weise interaktiv, innovativ und...

Hannes Marb und Achim Pfeffer
Männer des Ehrenamtes

Achim Pfeffer, jahrzehntelang Bezirksverwalter in Eberstadt und ehrenamtlich in vielen Gremien tätig (u.a. Vorsitzender der TG 75 Darmstadt) und Hannes Marb vereint bei der Frage um ehrenamtliches Engagement vieles. In einer immer prosperierenden Form der Dienstleistung besteht eine große Gefahr, dass ein wie für immer geartetes Engagement für Mitmenschen, an Bedeutung verliert. Hannes Marb ist seit über 10 Jahren Mitglied in der Stadtviertelrunde tätig und engagiert sich mit seinem Programm...

2 Bilder

Ehrenamt lohnt sich immer!
Auf dem Weg zum Schwarzgurt Judo - Kristian

In der Sendereihe "Meet & Speak" lud der für Radio Darmstadt frei arbeitende Journalist Jean Diefenbach den frisch gekürten Judomeister Kristian ein. In dem Interview zeigt sich einmal mehr, wie spannend, anstrengend aber auch facettenreich der Weg zum Schwarzgurt in der Sportart Judo sein kann. Viel Freude beim reinhören! JETZT AUCH NEU "MEET&SPEAK" bei Spotify, iTunes und Achor.fm!

EILMELDUNG-Terminverschiebung
Gesangverein „Eintracht 1870“ e.V. DA-Arheilgen teilt mit:

Die dienstags Chorstunden/Proben fallen wegen der COVID-19-Pandemie voraussichtlich bis Ende Mai aus. Das angekündigte Jubiläums-Chorkonzert für den 16. Mai 20 findet nun am Sa, 17.10.20, 16.00 Uhr statt. Ort: Heilig-Geist-Kirche, DA-Arheilgen, Zöllerstr. 3. Evtl. gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Weitere Informationen des Chores werden über die Presse und andere Medien mitgeteilt. Bitte auch die Hompage des Chores beachten: http://www.eintracht-1870.de/

Gesangverein „Eintracht 1870“ DA-Arheilgen unterwegs
Erfolgreiches Probenwochenende

Der Eintracht Chor verbrachte ein erfolgreiches Probenwochenende in einem Landhotel in Bad-Soden-Salmünster. Musikdirektor FDC Harald Sinner hat den Chor bei konzentrierter Arbeit mit den Choristinnen und Choristen zu einem guten Ergebnis in Vorbereitung zum diesjährigen Theatersingen am 26.4.20 zusammen mit Mitgliedern von Treue Volkschor, DA-Arheilgen gebracht. Für das Jubiläumskonzert „150 Jahre Gesangverein Eintracht 1870“ e.V. DA-Arheilgen finden z. Zt. die Vorbereitungen statt. Das...

Gelebte Inklusion
Z - eine Reise auf dem Fluss der Zeit

Das Theaterlabor INC. erarbeitet seit nun acht Jahren in Kooperation mit der Lebenshilfe Dieburg spannende Theaterstücke mit Menschen mit Behinderung und Schauspielerinnen ohne Behinderung.Dabei steht nie die Behinderung im Fokus sondern die gemeinsame Begeisterung ein Thema auszuloten. So wird ein spannendes Theatererlebnis zugleich auch ein aktives Erleben des inklusive Miteinander.  Das Team hat sich diesmal mit großer Spielfreude dem Thema Zeit gewidmet.Mitten im Bühnenbild von Corina...

Jubiläumskonzert
150 Jahre Gesangverein „Eintracht 1870“ e.V. DA-Arheilgen

- Bild: Offenes Singen DA-Arheilgen 2019 (wl) Im Jahre 2020 steht Großes an, denn der Verein feiert am 16. Mai 2020, 19.00 Uhr sein 150jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert in der Heilig Geist Kirche, Zöllerstr. 3 in DA-Arheilgen mit einem befreundeten Chor, dem Chörli „Heimatglüt“ aus der Schwesterstadt Saanen-Gstaad und einem Lettischen Frauenchor „Silava“. Dem Gründungsjahr 1870 verpflichtet, wird die Chorliteratur teilweise auch an diesem Jahrhundert ausgerichtet sein. Geplant...

Hannes Marb trifft Edina Müller
Sport und Inklusion

Edina Müller ist eine deutsche Rollstuhlbasketballerin und Parakanutin. Sie ist Paralympics-Siegerin im Rollstuhlbasketball und wurde nach einem Wechsel der Sportart Weltmeisterin im Einer-Kajak. Müller graduierte 2008 mit dem Bachelor of Science in Kinesiology von der University of Illinois und zog zurück nach Deutschland. Bei den Paralympics 2012 gewann Müller mit der deutschen Mannschaft die Goldmedaille. Mit dem Hamburger SV, für den sie seit 2011 spielt, gewann sie 2013 die Deutsche...

2 Bilder

Axel Gross und Tim Elser
Treff der Buchautoren

Die beiden Buchautoren, die auch noch sonst in vielen Feldern tätig sind, trafen sich zum gemeinsamen Austausch. Beide verbindet, dass sie mit großem Engagement in der Aktion "Wir für Euch" aktiv sind. Neben Kinder- und Jugendrechten, unterstützen sie auch die Aktivität #eberglücklich oder produzieren mit der Sendereihe "Meet&Speak" Podcasts, die unter anderem bei Spotify zu hören sind . Axel Gross hat jetzt sein Buch veröffentlicht: "Unsere Kinder-unsere Zukunft - die Waldonis". Tim Leser...

3 Bilder

Wir für Euch!
Radio Darmstadt - Wo Vielfalt sichtbar wird!

Wer hätte das gedacht! Im digitalen Zeitalter erfahren Radio und Podcast wieder ein Comeback. Jugendliche aus Eberstadt freuen sich bei Radio Darmstadt Einblicke in den Sendebetrieb zu bekommen. Dies entspricht auch ganz den Kinder- und Jugendrechten. Denn wer angehende mündige und kritische Bürgerinnen und Bürger möchte, muß dies fördern, und das Radio stärkt die Meinungsverbreitungsvielfalt. Eine Radiosendung oder einen Podcast erstellen ist wieder en vogue!

Tim Elser überreicht als Dankeschön seinen ersten Krimiroman
Video 2 Bilder

Danke Hans Krauss
Engagierter Pädagoge der Gutenbergschule beginnt mit einem neuen Lebensabschnitt

Hans Krauss, Oberstudienrat und seit fast 10 Jahren an der Gutenbergschule in den Fächern Mathematik und Physik aktiv, verläßt sie Gutenbergschule. Nach einem Sabbatjahr wird er dann in den Ruhestand gehen. Im Rahmen der letztjährigen Weihnachtsfeier verabschiedeten ihn seine ehemaligen Schüler der Klasse R10. Hans Krauss ist ein Mann der klaren Worte aber auch des Ausgleichs. Sein außerschulisches Engagement für die Initiative Kinder- und Jugendrechte in Eberstadt ist weithin bekannt. Auch...

4 Bilder

Standing Ovations beim Neujahrskonzert in Wixhausen
Mit Musik und Witz ins neue Jahr

Vielseitig und spielfreudig auf hohem Niveau – dafür steht das Sinfonische Blasorchester der TSG Wixhausen (SBOW) seit vielen Jahren. Kein Wunder also, dass zum Neujahrskonzert der Saal im Bürgermeister-Pohl-Haus voll war. 1806 wurde durch die Entstehung des Großherzogtums Hessen-Darmstadt dem im 17. Jahrhundert aufgestellten Infanterieregiment das Prädikat „Leibgarde“ verliehen. Der Marsch dieser zuletzt „Hessischen Leib-Garde-Infanterie Regiment Nr. 115“ benannten und stets in Darmstadt...

2 Bilder

Krimiautor Tim Elser
Wenn Handlung und Spannung aufeinander treffen

Sonja Moczygemba lud den Krimiautor in die Sendung "Meet & Speak" zu Radio Darmstadt ein. Tim Elser stellte in der Sendung sein erster literarisches Werk „Babineaux und die Geister der Vergangenheit“ vor. Tatkräftige Unterstützung erhielt der junge Autor beim Gestalten des Buches von seiner Freundin Kim Schauermann, welche das Zeichnen der Kapitelillustrationen übernahm. Das Buch ist ab sofort überall im Handel als Hardcover sowie als E-Book erhältlich. Babineaux und die Geister der...

…achtet auf das ‚a’
Gesangverein „Eintracht 1870“ e.V. DA-Arheilgen hat in seinem Jubiläumsjahr mit den Übungsstunden begonnen.

(wl) Im Jahre 2020 steht Großes an, denn der Verein feiert am 16.Mai 2020 sein 150jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert in der Heilig Geist Kirche in DA-Arheilgen mit einem befreundeten Chor, dem Chörli „Heimatglüt“ aus der Schwesterstadt Saanen-Gstaad, und einem Lettischen Frauenchor. Dem Gründungsjahr 1870 verpflichtet, wird die Chorliteratur teilweise auch an diesem Jahrhundert ausgerichtet sein. Geplant sind unter anderem Liedsätze: The Ground, Amazing Grace, Loch Lomond und...

Jahresabschluss des Gesangvereins „Eintracht 1870“ e.V. DA-Arheilgen
Gesangverein ehrt seine langjährigen inaktiven Mitglieder

(wl) Beim Jahresabschluss des Gesangvereins „Eintracht 1870“ e.V. DA-Arheilgen in der Gaststätte „Arheilger Mühlchen waren aktive und passive Mitglieder samt Freunden und Gönnern des Vereins eingeladen. Die Vorsitzende des Chores Ursula Hübner begrüßte Karin Papalau, Vorsitzende des Sängerkreises Darmstadt-Stadt und alle anwesenden Gäste und freute sich über den zahlreichen Besuch an diesem Nachmittag. U. Hübner übernahm die anschließenden Ehrungen für langjährige Passive Mitgliedschaft. für...

Chance - Neuanfang - Widerspruch? Digitale Evolution in der Kunst
Der Mensch formt sein Werkzeug und danach formt es uns

Die digitale Entwicklungen und der folgende digitale Rausch sind für heutige Nutzer selbstverständlich. In einer Zeit von High-Speed-Surfen, Smartphones, Netzwerken und Virtuell Reality ist auch die Kunst nicht frei von diesem Einfluss. Die Technik ermöglicht Menschen sowie auch potenziellen Käufern eine andere Form des Zugangs. Mit Instagram ist die weltweit größte Onlinegalerie entstanden und somit eine Chance 24 Stunden nonstop sich im digitalen Ozean umzuschauen. Mit der digitalen Evolution...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.