Big "Jana Wagenhuber" am Felsenmeer trifft Kobold Kieselbart

Jana Wagenhuber trifft Kobold Kiselbart
3Bilder
  • Jana Wagenhuber trifft Kobold Kiselbart
  • hochgeladen von Gido Heß

Bürgerreporter Gido Heß unterwegs am Felsenmeer im Odenwald.
Am Montag den 11. März 2013 traute er seinen Augen nicht!
Big „Jana Wagenhuber“ die noch im Januar beim V.I.P. Promi Boxen im Velvet Club Frankfurt war,ist hier am Felsenmeer an der Siegfried Quelle.
Im Trainingsanzug kletterte sie mit ihrem Begleiter Jörg Gerlach (Künstleragentur Eventconzept-GS) die Felsen hoch und runter.
Die gebürtige Hamburgerin ist ausgebildete Schauspielerin.
Seit ihrer Teilnahme bei Big Brother singt sie nun erfolgreich Party-Schlager
und jetet von Auftritt zu Auftritt ständig in ganz Deutschland und sogar Mallorca.
Aktuell moderiert sie die Show „Schlager to go“ im Deutschen Musikfernsehen und heizt mit ihrer neuen Single „Junge komm bald wieder“ den Partygästen mächtig ein.
Raus aus dem Ring rauf auf die Bühne
So auch an diesem Wochenende im Centro Apfelbaum in Heppenheim.
Daher nutze Jana Wagenhuber die freie Zeit um das Felsenmeer im Odenwald kennen zu lernen und sich gleichzeitig fit zu halten.
Bei der ganzen Kletterei brach auch noch ein Fingernagel ab. Was nun?
Aber Bürgerreporter Gido Heß wusste Rat.
Den in der Nähe gab es das Nagelstudio Nails for Co „Corinna Ertl“ in den Medien bestens bekannt.
Ja und wie es der Zufall wollte tauchte aus den Felsen auch noch Kobold Kieselbart „Marieta Hiller“ auf.
Kobold Kieselbart ist fantasievoll und witzig, Sie liebt den Wald mit allem was sich dort Bewegt.
Jana Wagenhuber lies es sich nicht nehmen, Sie wollte ein Foto mit einem echten Kobold im Wald am Felsenmeer. Von dem Sie schon so viele Sagen und Geschichten hörte.

Autor:

Gido Heß aus Reichelsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.