Buchtipp zum Schulstart: Das Kinderbuch zur Stärkung des Selbstvertrauens

„Hilfmir – mein kleiner Freund
und seine Mutmacher-Geschichten“

Laudenbach – Mit ihrem Kinderbuch „Hilfmir – mein kleiner Freund und seine Mutmacher-Geschichten“ hat Monika Baitsch im Sommer 2011 ihr erstes Buch veröffentlicht.
Sie zeigt damit, wie einfach es sein kann Kindern ein wirksames Hilfsmittel zur Stärkung des Selbstvertrauens an die Hand zu geben – ganz besonders zum Schulstart!
„Hilfmir – mein kleiner Freund und seine Mutmacher-Geschichten“ ist kein gewöhnliches Kinderbuch, es ist vielmehr ein Konzept – ein Mutmacher, ein Unterstützer, ein Trostspender, ein kleiner Freund für unsere Kinder – einer, der Selbstvertrauen schenkt! Unsere Gedanken bestimmen was wir sehen, worauf wir uns konzentrieren. Wenn wir das Gute sehen, passiert uns das Gute aber leider auch umgekehrt.

„Die Idee entstand 1999, als mein älterer Sohn eingeschult wurde.“, so die Autorin. „In seiner Schultüte befand sich ein kleines Stofftierchen und ein Brief, so ähnlich wie der auf den ersten Seiten des Buches. Dieser „Hilfmir“ begleitet uns nun schon seit dieser Zeit und hat immer wieder erstaunliche und positive Wirkungen hervor gebracht.“

Das Buch „Hilfmir – mein kleiner Freund und seine Mutmacher-Geschichten“ ist für die Kinder eine moralische Unterstützung und erinnert sie daran das Richtige zu denken, zu tun und zu erwarten! Sie werden ganz nebenbei zu positiven Denkern mit großem Vertrauen in sich selbst!
Die abgeschlossenen Geschichten zum Vorlesen oder Selbstlesen beinhalten lehrreiche Anregungen und Botschaften, die von Kindern ab dem Vorschulalter gut verstanden und umgesetzt werden können.

Weitere Informationen unter www.monika-baitsch.de
Taschenbuch, 108 Seiten, € 12,90, ISBN 978-3848200719

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen