Bürgerreporter in Waldhausen auf der Bühne

Gido Heß "Mit Musik da geben wir jetzt Gas"
  • Gido Heß "Mit Musik da geben wir jetzt Gas"
  • hochgeladen von Gido Heß

Ein rauschendes, volkstümliches Fest für die Zuschauer war der Waldhäuser Harmonikastadl in der Remstalhalle Waldhausen. Einer der vielen Höhepunkte des Abends war nicht nur die Wahl des "Stadlmadl 2014" und des "Stadlbua 2014".
Schon ab der ersten Minute hieß es: singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen!
Auch gab es eine Modenschau mit selbst entworfene und geschneiderte Trachtenmode der Fa. Timedruck aus Lauterstein am Fuße der Schwäbischen Alb. Begleitet wurde diese Modenschau durch Musik von "Ulli´s Gang", einer Formation aus Schneverdingen in Niedersachsen, die eigens dafür angereist waren. Sie verliehen der Veranstaltung zusätzlich Farbe und Abwechslung. Moderiert wurde dieser Programmteil vom Frontmann der bekannten Gruppe "Albfetza", Jody Katsikas.
Anschließend kamen wieder die Fans der Volksmusik wieder Musik voll auf ihre Kosten.
Gido Heß der Bürgerreporter und bekannte Promi und Sport Fotograf, verstand es mit seinem Song "Mit Musik da geben wir jetzt Gas" für tolle Stimmung zu sorgen .
Mit auf der Bühne waren als Tänzerinnen die Sängerinnen von Ullis Gang.
Und der Bürgerreporter bleibt seinem Motto, auch bei diesem Spontanen Auftritt treu, ohne Gage sorgte er für Freude und Spass.
Kostenlos können Sie hier einmal reinhören: http://www.youtube.com/watch?v=tuX9SxEMH3Y

Autor:

Gido Heß aus Reichelsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.