Darmstädter Sozialarbeiterin übernimmt Leitung unseres Waisenhauses

Freiwillige Niva, Abiturientin aus Frankfurt, mit der kleinen Fati
2Bilder
  • Freiwillige Niva, Abiturientin aus Frankfurt, mit der kleinen Fati
  • hochgeladen von Anna Zaaki

Linda Klammer, die gerade ihr Studium zur Sozialen Arbeit an der evangelischen Fachhochschule Darmstadt erfolgreich beendet hat, übernahm Anfang April die Leitung unseres Waisenhauses in Tuba, Ghana. Unser Verein Nima e.V. Ghana-Hilfe wurde Anfang 2006 gegründet. Schwerpunkt der Arbeit ist die Förderung schulischer und beruflicher Ausbildung benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Ghana, Westafrika.

Nachdem wir festgestellt haben, dass unser ghanaisches Team noch nicht soweit ist, die alleinige Leitung unseres One Love Children’s Home zu übernehmen, haben wir Linda zu deren Unterstützung nach Ghana geschickt. Ihre Zusage, statt der geplanten 6 Monate auf 12 Monate zu verlängern, hat uns sehr gefreut. Linda hat bereits für 6 Monate in einem Waisenhaus in Peru gearbeitet und war während ihrer Diplomarbeit als Betreuerin in einer Wohngruppe für Jugendliche tätig.

Ihr Schwerpunkt in Ghana liegt auf der Betreuung unseres deutsch-ghanaischen Teams und auch der Freiwilligen, die in unseren anderen Projekten eingesetzt sind. Des Weiteren wird sie sich in den kommenden 12 Monaten intensiv mit der weiteren Einarbeitung und Weiterqualifizierung unserer ghanaischen Mitarbeiterin Hickma kümmern. Hickma ist seit Eröffnung des Waisenhauses in unserem Betreuerteam und soll zukünftig die Leitung des Teams übernehmen. Dem Team übergeordnet ist Muda, der Direktor der von uns geförderten Grundschule und Kindertagesstätte. Er ist Hauptansprechpartner für unser Team vor Ort als auch für den deutschen Vorstand.

Weitere Aufgaben von Linda sind das Berichtswesen nach Deutschland, Aktenpflege und alle anfallenden organisatorischen Aufgaben, die das One Love Children’s Home betreffen.

Einmal wöchentlich arbeitet sie bis Ende Juni außerdem in unserem Stipendienprogramm „Junior Programm“ in der Hauptstadt Accra mit. Denn Ende Juni beginnt Ophélie, ebenfalls Sozialarbeiterin,
ihren mindestens 9-monatigen Einsatz.

Obwohl wir unseren Freiwilligendienst erst Anfang 2009 eingeführt haben, hat er sich bereits sehr positiv entwickelt und die Anfragen steigen. Unsere jungen Freiwilligen sind extrem motiviert, möchten etwas Positives bewirken und haben die Chance jede Menge Berufs- sowie Lebenserfahrung zu sammeln.

Unsere Freiwilligen leisten eine großartige Arbeit, dienen Nima e.V. als Art Kontrollinstanz, da der Vorstand jederzeit über die Entwicklungen in Ghana auf dem Laufenden gehalten wird, leisten einen wichtigen Beitrag zur internationalen Völkerverständigung und sind uns bisher wirklich alle sehr ans Herz gewachsen.

Gesucht: Freiwillige für Ghana und Praktikantin für Deutschland

- ab Sept. 2011 Freiwillige für unser Junior Programm in Nima-Accra (Schwerpunkt: organisatorische Aufgaben)
- ab Feb. bzw. März 2011 Freiwillige für unsere Grundschule und Kindertagesstätte in Tuba (Schwerpunkt: Kinderbetreuung und Lehrtätigkeit)
- ab Feb. bzw. März 2011 Praktikant/in für unser Büro hier in Münster (Schwerpunkt: Unterstützung unserer 1. Vorsitzenden und Freiwilligen-Koordinatorin im Bereich Verwaltung, Freiwilligen-Management, Projektarbeit und Veranstaltungsorganisation)

Detaillierte Informationen zu den Ausschreibungen, finden Sie auf der Startseite unserer Vereinshomepage: www.nima-ev.de

Kontakt und Informationen: www.nima-ev.de, info@nima-ev.de und 06071 - 33392

Spendenkonto: 74 30 370, Vereinigte Volksbank Maingau eG, BLZ 505 613 15

Freiwillige Niva, Abiturientin aus Frankfurt, mit der kleinen Fati
Betreuer Muda und seine Frau Muhiba beim Empfang neuer Freiwilliger
Autor:

Anna Zaaki aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.