Fernsehshow „SchlagerMixx“ jetzt auch über Astra

Sylvia Rescher

Steigerung der Fernsehreichweite um 16 Mio. Haushalte
Viele Folgen der beliebten Fernsehshow „SchlagerMixx mit Bert Silver“ wurden bereits produziert. Veranstaltungs -und fernsehproduktionsort Tanzlokal Korallenriff und Oberstaufen Hotel Adler
Fans dieser Schlagermusiksendung konnten bisher nur im Kabelfernsehen zuschauen.
Am 1. August wurde jetzt der Partner-Fernsehsender Deutsches Musik Fernsehen über den Satelliten Astra aufgeschaltet. Deutsches Musik Fernsehen überträgt ab sofort den „SchlagerMixx“ jede Woche, teilweise mehrfach, auch über Satellit.
So erreicht der „SchlagerMixx“ zusätzlich die 16. Mio. Satellitenhaushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie alle Musikfreunde in Europa.
Sylvia Rescher, Produzentin des SchlagerMixx: „Mit der Satellitenaufschaltung können wir unseren beliebten „SchlagerMixx“ endlich den Musikfans nach Hause bringen, die keinen Kabelanschluss haben. Wir freuen uns auf viele Zuschriften von Fans guter Schlager- und Discofoxmusik.“

Hintergrundinformation
Empfang „SchlagerMixx“ über Deutsches Musik Fernsehen über:
Deutsches Musik Fernsehen Satellit Astra (12.633 GHz, hor.) - frei empfangbar
und in vielen Kabelnetzen in Deutschland und Europa
Sendezeiten: freitags um 00 Uhr, 12 Uhr und 19 Uhr

Autor:

Gido Heß aus Reichelsheim

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.