Luisencenter Darmstadt:  Ausstellung Michael Apitz „Apitz-Comics“ mit Darmstadt-Motiven
„HeinerBierMoment“ & „HeinerWeinMoment“

V.l.n.r.: Michael Apitz, Martin Heimes (DU MUSST KÄMPFEN!), Stefan Gerhardt (GerhardtGG.de)
2Bilder
  • V.l.n.r.: Michael Apitz, Martin Heimes (DU MUSST KÄMPFEN!), Stefan Gerhardt (GerhardtGG.de)
  • Foto: Claus Völker
  • hochgeladen von Stefan Gerhardt

Auf ein Dauergrinsen können sich die Besucherinnen und Besucher des Luisencentrums in Darmstadt bis zum 2. September 2019 freuen. Denn im Erdgeschoss steht die Ausstellung „Apitz-Comics“ von Michael Apitz.

Bekannt wurde der Rheingauer Künstler Michael Apitz vor über 30 Jahren, als sich sein Comic aus dem Rheingau anschickte, der deutsche Asterix genannt zu werden. Mit viel Lokalkolorit, interessanten Informationen zum Weinbau und einer großen Portion Humor erzählte er als Zeichner mit den Textern Patrick und Eberhard Kunkel über insgesamt zwölf Alben hinweg die Abenteuer von „Karl, dem Spätlesereiter“, die sich in der damaligen Zeit über 800.000 mal verkauften.

Witzigerweise wurde der erste Band vor genau 31 Jahren am 23. August 1988 der
Öffentlichkeit vorgestellt. Das war der Beginn der künstlerischen Karriere des gebürtigen Rheingauers, die seitdem mit vielen verschiedenen Facetten erfolgreich fortgeführt wurde.

Erstmals in dieser Form ausgestellt

Ganz aktuell zeichnete er im Frühjahr 2019 die Bilderreihe „HollywoodWineMoments“ für den „Ball des Weines“ der VDP-Winzer im Kurhaus Wiesbaden. Diese werden nun erstmals in einer Ausstellung außerhalb der Veranstaltung gezeigt und bilden den Schwerpunkt der Ausstellung „Apitz-Comics“, die bis Ende August im Luisencenter Darmstadt zu sehen ist.

Für diese ganz speziellen „Wein-Momente“ hat der vielseitige Künstler in der Filmkiste gekramt und auf seine eigene Art berühmte Sequenzen aus der HOLLYWOOD-Filmgeschichte als Karikaturen in Szene gesetzt.

Seinen Zeichnungen fügt Apitz jeweils noch einen Wein hinzu – so kommt es zu ganz neuen Interpretationen der Situation.

Die Szenen sind alle aus bekannten Filmen, denn es war dem Künstler wichtig, dass ein großer Teil der Betrachter die Originalszene gut kennt und somit auch die kleinen

Veränderungen bemerkt.
Bei der Auswahl standen einige Motive sehr schnell fest, denn sie gehören mittlerweile zum„ikonografischen Erbe“ der Menschheit und fast jeder hat sie in seinem Leben schon mal gesehen. Beispielsweise Marilyn Monroe mit wehendem Kleid auf dem Lüftungsschacht oder King Kong mit der schönen Frau auf dem Empire State Building in New York. Und natürlich die Abschiedsszene aus CASABLANCA …!

Ausstellung bis zum Darmstädter Weinfest
Dem Schwerpunktthema hat der Künstler noch einige persönliche Lieblingsbilder
hinzugefügt, u.a. aus den ebenfalls sehr erfolgreichen Comics „Chris & Marty“ und
„Rheingauner“ – lassen Sie sich überraschen und schauen Sie vorbei – der Besuch lohnt sich!

Zu sehen ist die Ausstellung während der Öffnungszeiten des Centers bis zum 2. September Montag bis Samstag von 10.00 bis 20.00 Uhr sowie am verkaufsoffenen Sonntag am Weinfest am 1. September von 13.00 – 18.00 Uhr

Bilderverkauf „HeinerBierMoment“ und „HeinerWeinMoment“ für „DMK“
Etwas ganz besonderes präsentierte Michael Apitz exklusiv am 23. August. Im Rahmen der Signierstunde stellte er zwei ganz besondere Darmstadt-Motive vor, die aus einem HollywoodWineMoment veränderten Werke „HeinerBierMoment“ und 
„HeinerWeinMoment“. Die Idee dazu lieferte Lilienschänkenwirt Roger Menzer, der sich anstelle des VDP-Adlers sehr gut eine Lilie vorstellen konnte. Im Rahmen der Ausstellung können alle Motive käuflich erworben werden.

Dabei werden bei den großen Motiven 20 € pro Bild an die gemeinnützige
DUMUSSTKÄMPFEN! gGmbH gespendet, die der 2016 verstorbene Johnny Heimes
mitgegründet hat, und die krebs- und sterbenskranke Kinder unterstützt. Infos
auf www.dumusstkaempfen.de

Mehr Informationen zum Künstler und den Bildern auch auf www.apitz-comics.de

MICHAEL APITZ
Geboren 1965 in Eltville / Rheingau 
Designstudium an der FH-Wiesbaden 
Abschluss als Diplom-Designer 
Selbständig tätig als MALER und GRAFIKER 

Zeichner der Wein-Comic-Figur "KARL, der Spätlesereiter" (seit 1988, bisher 12 Bände
erschienen), Rheingauner, Chis & Marty u.v.m. Zahlreiche Publikationen und
Auftragsarbeiten als Karikaturist für verschiedene Medien, Firmen und Privatpersonen. 

Parallel zu den Comic-Arbeiten entstanden ab 1995 Arbeiten aus dem Bereich der freien Malerei. Einzelausstellungen u.a. im Rheingau, Wiesbaden, Mainz, Koblenz, Frankfurt und Berlin.

Zentrale Werke und Gemälde-Serien:
"Rheingau Geschmacksache" (1999), "Die 4 Elemente" (2003), "RHEINLANDSCHAFTEN"
(2005), "WELTERBE-WEIN-TRIPTY- CHON" (2006), "COLOURS of WINE" (2007), "13"
(2008), "9. November" (2009), "RHEINREISE" (2011), "urban" (2013), „CHROMOFONIE“
(seit 2014), „Gutenberg“ (2015), „LUTHER95“ (2017)

V.l.n.r.: Michael Apitz, Martin Heimes (DU MUSST KÄMPFEN!), Stefan Gerhardt (GerhardtGG.de)
Auch nach 31 Jahren geht der "Karl" noch locker von der Hand - Signierstunde im Luisencenter
Autor:

Stefan Gerhardt aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.