Heppenheimer Musikschüler musizieren für Senioren

Instrument umgeschnallt - und los geht's!
5Bilder
  • Instrument umgeschnallt - und los geht's!
  • hochgeladen von Ortrun Wagner

Sommerfest mit fröhlichen Klängen

 Zum Sommerfest in der Seniorenresidenz Sankt Katharina Anfang September überraschte die Städtische Musikschule Heppenheim dieses Jahr mit einem besonders netten musikalischen Beitrag. Schulleiter Markowic hatte einen Auftritt des Akkordeon-Ensembles unter Leitung von Eduard Ungefucht vorgeschlagen, und die Kinder ließen sich nicht zweimal bitten. Zehn Buben und ein Mädchen schnallten sich ihre Instrumente an, um für die betagten Menschen, ihre Angehörigen, Besucher und Pflegekräfte ein kleines Konzert zu geben.

Unbeschwert

Direkt nachdem - wie vom Himmel inszeniert - ein mächtiges Gewitter mit Blitz, Donner und Hagel die ganze Festgesellschaft hatte aufhorchen lassen, zogen die Kinder lustig im Gänsemarsch in die voll besetzte Freiluft-Arena der Residenz ein und freuten sich über kräftigen Begrüßungsapplaus. Beginnend mit einem lustigen Hopser entfachten die Akkordeon-Schüler mit ihren Darbietungen Staunen und Freude im ganzen Saal.

Temperamentvoll und rhythmisch

packend ließen sie ihre schönsten vierstimmigen Stücke von Walzer bis Ragtime erklingen, unterbrochen von Einzelvorspielen und Duetten. Beim Vortrag des gemütvollen Liedes von der schönen Odenwälderin stimmten die Zuhörer ein, sangen und klatschten bei den nachfolgenden Stücken mit. Nach einer zünftigen Zugabe verließen die kleinen Künstler unter Bravo-Rufen und viel Beifall ihr Publikum. Als Anerkennung gab es für jeden ein Flasche Traubensaft.

Akkordeon macht Spaß

„Erstaunlich, dass so viele junge Leute wieder Akkordeon spielen“, meinte ein Zuhörer, „man sieht richtig, wie denen das Spaß macht!“ Ungefucht bestätigt dies. Sein Akkordeon-Ensemble ist mittlerweile auf 12 Kinder angewachsen und verfügt über ein regelrechtes Repertoire. Nach mehreren erfolgreichen Auftritten in der Kreisstadt liegen schon weitere Anfragen für Engagements vor.

Weitere Termine

Zum nächsten Auftritt geht es am 16. September nach Viernheim, wo Eduard Ungefucht und seine Akkordeon-Schüler zum 12. Viernheimer Freiwilligentag eine Musizierstunde für Senioren gestalten. Beginn: 15:00 Uhr im Forum der Senioren, Spitalplatz 3-5, 68519 Viernheim
In Heppenheim wird die muntere Truppe beim Musikschulfest am 23. September zu sehen und zu hören sein. Auftritt ist um 14:00 Uhr im Amtshof.

Info: Musikschule Heppenheim, Telefon: 06252-959350

Autor:

Ortrun Wagner aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.