Hessischer Ehrenbrief für Frieda Gehbauer

Wo: Bürgerhalle Jugenheim, Bahnhofstraße 16, 64342 Seeheim-Jugenheim auf Karte anzeigen

SEEHEIM-JUGENHEIM. Seit vielen Jahren zählt die Seeheimerin
Frieda Gehbauer zu den engagierten Mundart-Freunden in Südhessen. Seit gut zehn Jahren gehört sie der Stiftung Lesen an. Sie schreibt Gedichte und Geschichten in südhessischer Mundart. So sind in den vergangenen Jahren ein Kinderbuch, Erinnerungen an die Schulzeit, zwei Gedichtbände mit jeweils mehr als hundert Werken und eine Mundart-CD entstanden. Seit vielen Jahren ist Frieda Gehbauer außerdem wöchentliche Vorlesepatin im Laurentius-Kindergarten. Auch an den drei Benefiz-CDs der Mundart-Freunde Südhessen hat sie mitgewirkt.
Mit Lesungen erfreut sie die Bewohner von Seniorenheimen und Besucher vonVeranstaltungen.
Beim Frühlingsmarkt der Kunsthandwerker am vergangenen Samstag überreichte Landrat Klaus Peter Schellhaas ihr den Ehrenbrief des Landes Hessen. Bürgermeister Olaf Kühn gratulierte mit einer herzlichen Ansprache.

psj

Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen