Musik an der Auferstehungskirche Darmstadt-Arheilgen
Konzert in der Auferstehungskirche Darmstadt{vokal}

Am Freitag, dem 3. Mai findet um 19.00 Uhr ein Konzert mit italienischer Musik des Frühbarock in der Auferstehungskirche Darmstadt-Arheilgen statt. Auf dem Programm steht Musik aus einem Manuskript, das 2001 auf einem Flohmarkt in Wien entdeckt und für 60€ gekauft wurde. Bei genauerem Hinsehen stellte sich die Musik als eine sehr bedeutende Sammlung mit bisher unbekannter hochvirtuoser Musik für Sopran, Violine und Orgel aus dem Italien des frühen 17. Jahrhunderts heraus. Vom Komponisten ist nur der Vorname und ein weiterer Buchstabe bekannt: Carlo G.
2007 wurde das Manuskript dann beim Auktionshaus Sotheby an einen anonymen Käufer für einen hohen fünfstelligen Betrag veräußert.
Die Künstler dieses Konzertes mit Musik aus dem Manuskript „Carlo G.“ sind Cornelia Winter_Sopran, Katerina Ozaka_Barockvioline und Burkhard Engelke_Orgel.
Im Anschluss an das Konzert sind alle Zuhörer*innen zu einem kleinen Empfang eingeladen.
Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen unter www.musik-arheilgen.de

Autor:

Burkhard Engelke aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen