Einweihung des Studierendenzentrums der EKHN in Darmstadt
Miteinander wohnen, sich begegnen, Welt gestalten

Eröffnung des Studierendenzentrums in der Alexanderstraße
  • Eröffnung des Studierendenzentrums in der Alexanderstraße
  • Foto: G.M.Korflür
  • hochgeladen von Gisela Marie Korflür

Am Dienstag, den 30. Oktober feiert die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) die Einweihung ihres neuen Studierendenwohnheims und die Eröffnung des neuen Hauses der Studierendengemeinde Darmstadt in der Alexanderstraße 35 und 39. Mit der Inbetriebnahme möchte die Evangelische Kirche ihren Beitrag leisten, der Wohnungsnot von Studierenden entgegen zu treten. Sie sieht dies als Konkretion ihres Auftrages für den bedürftigen Nächsten und möchte damit ein sozialpolitisches Zeichen im Darmstädter Stadtzentrum setzen.
Das neue Gemeindehaus der Studierendengemeinde ist gleichfalls konzipiert als Begegnungsort junger Menschen aus aller Welt, unabhängig von ihrer kulturellen, religiösen oder persönlichen Prägung. Durch vielfältige Veranstaltungen wie Workshops, Seminare, internationale Tage und religiöse Formate soll Begegnung, persönliche Entwicklung und der interkulturelle und interreligiöse Dialog gepflegt werden. Das Kaffee „himmlisch“ und der große Garten werden weitere Orte der Begegnung und des Dialogs sein.
Die Feier beginnt um 15.00 Uhr in der Martinskirche am Riegerplatz mit einem Festgottesdienst, in dem Kirchenpräsident Dr. Volker Jung die Predigt halten wird. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.

weitere Infos

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen