Claudia Roth, Grünen-Vorsitzende, zur erneuten Terminverschiebung der Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens

Die Eröffnung des neuen Berliner Großflughafens BER in Berlin-Schönefeld muss erneut verschoben werden; auch der Oktober 2013 ist als Termin nicht zu halten. Das wird nun aus Kreisen des Aufsichtsrats bekannt.
Claudia Roth, Grünen-Vorsitzende, zur erneuten Terminverschiebung der Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens Berlin:
"Ich glaube, dass das Logo 'Unfähigkeit' sich die Herren Wowereit, Platzeck und Ramsauer redlich verdient haben. Erneutes Verschieben, erneutes Verschweigen der Tatsachen, denn offensichtlich ist ja schon seit Wochen bekannt, dass der Termin im Oktober dieses Jahres nicht zu halten ist, und erneute erhebliche Verteuerung – das ist mehr als ein Pannenprojekt, das ist keine Lappalie. Ich unterstütze aus vollem Herzen die Berliner Grünen, die gesagt haben, wir stellen die Vertrauensfrage gegenüber Herrn Wowereit. Es muss Konsequenzen haben, eine solche Unfähigkeit eines Umgangs mit einem großen Infrastrukturprojekt."
"Eines sage ich auch in Richtung CSU: Die müssen aufhören, mit ihrer Großmäuligkeit andere zu belehren. Denn bekanntermaßen gehört Herr Ramsauer zur CSU. Herr Ramsauer ist Bundesverkehrsminister und er ist in diesem Schlamassel massiv und persönlich beteiligt und ist auch zur Verantwortung zu ziehen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen