Illegale Müllablagerung strafbar

SEEHEIM-JUGENHEIM. Seit einiger Zeit wird auf dem Parkplatz „Nonnenbrunnen“ im Balkhäuser Tal illegal Müll abgelagert. Der Parkplatz ist derzeit für die Straßenbaumaßnahme Ortsdurchfahrt Jugenheim gesperrt. In dem am Waldrand liegendem Gelände wird der Müll in großen blauen Plastiksäcken abgelegt. Der Betriebshof der Gemeinde muss die Ablagerungen beseitigen. Der Gemeinde entstehen dadurch hohe Kosten.

Nach Mitteilung von Pressesprecher Karsten Paetzold kann dem Verursacher ein Bußgeld auferlegt werden, dass der Gesetzgeber bis zu einer Höhe von 50.000 Euro festgelegt hat.
Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, diese der Ordnungsbehörde der Gemeinde mitzuteilen (Tel 06257 9900). Auf Wunsch wird der Hinweis vertraulich behandelt.

psj

Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de

Autor:

Karsten Paetzold aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.