Bau der Ortdurchfahrt Jugenheim macht Fortschritte

Erster Bauschnitt fertig - Beginn des 2. und 6. Teils

SEEHEIM-JUGENHEIM. Am Pfingstwochenende wurde der erste Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt Jugenheim fertig gestellt. „Das war eine Punktlandung. Wir liegen exakt im Plan“, freut sich Bürgermeister Olaf Kühn (parteilos).
Ab Dienstag (10.Juni) wandert die Baustelle zum zweiten Abschnitt. Dieser erstreckt sich im oberen Teil der Ludwigstraße von der Einmündung der Bahnhofstraße bis zur Kreuzung Lindenstraße. Die hälftige Herstellung dieses Kreuzungsbereiches ist für die Verkehrsführung im Zuge der weiteren Bauabschnitte erforderlich.
Während der Arbeiten wird der Verkehr weiterhin über die Alte Bergstraße und die untere Hauptstraße umgeleitet. Zwischen der Alexanderstraße und der Ludwigsstraße wird die Lindenstraße während der Bauzeit zur Sackgasse.
Parallel zu den Arbeiten im zweiten Bauabschnitt werden die Arbeiten im sechsten Bauabschnitt aufgenommen. Dieser Bereich erstreckt sich vom Helene-Christaller-Weg bis zum Ortsausgang in Richtung Balkhausen. Da für die Arbeiten in den Seitenbereichen jeweils eine Straßenhälfte gesperrt werden muss, wird der Verkehr mit einer Ampelanlage geregelt.
Während der Sommerferien wird die Straße voll gesperrt.

psj

Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de

Autor:

Karsten Paetzold aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.