Erfolgreiche Wohnungssuche in Hessen - Mieten oder Kaufen?

2Bilder

Bei der Suche nach einem neuen Heim, sollte zuerst Klarheit über einige Punkte geschaffen werden. Soll es eine Mietwohnung oder eine Eigentumswohnung werden? Wenn man beruflich fest im Sattel sitzt und für lange Zeit am selben Ort bleiben möchte, ist zu überlegen sich Wohneigentum anzuschaffen. Die Vorteile des mietfreien Wohnens im Alter liegen auf der Hand. Wenn die berufliche als auch die private Situation noch in Planung ist, kommt eher eine Mietwohnung in Frage. Die Flexibilität ist hier eher gegeben.

Wie finde ich mein Heim?

Im Internet existieren zahlreiche Plattformen, in welchen Immobilien zur Miete oder zum Kauf angeboten werden wie z. B. wohnung-jetzt.de. Allerdings ist es momentan, auch in Hessen, schwierig eine Bleibe mit moderaten Mieten oder einem erschwinglichen Kaufpreis zu finden. Wer Wohnungen in Hessen suchen und die eigenen Chancen erhöhen möchte, sollte sich auf unterschiedlichen Portalen als wohnungssuchend melden. Dort gibt der Kunde seine Wünsche für das zukünftige Heim an, wie z. B. Preis, Stadt, Lage und Ausstattung.

Die dort tätigen Makler setzen sich bei einem geeigneten Angebot evtl. mit den Kunden in Verbindung, bevor günstige Objekte im Internet angeboten werden. Beim Kaufen oder Mieten einer Wohnung von Privat werden zwar die Maklerkosten gespart, da diese Wohnungen provisionsfrei sind, allerdings gestaltet sich die Suche und die Abwicklung der Formalitäten schwieriger. Letztendlich wird auch hier die Entscheidung vom Preis-Leistungsverhältnis bestimmt.

Entscheidungskriterien

Ausschlaggebend für die Entscheidung für eine Wohnung in Hessen sind heutzutage sicherlich der Quadratmeter-Preis und die Größe der Wohnung. Vor allem in größeren Städen wie Frankfurt oder Fulda, wird häufig der Preis als Entscheidungsgrundlage in die Waagschale geworfen. Die folgenden Punkte sollten trotzdem nicht vernachlässigt werden:

1. Die Höhe der Kaution

2. Die Lage

3. Der Energieausweis des Hauses

4. Beim Kauf die Protokolle der vergangenen Eigentümerversammlung

Die Kaution

Die Kaution wird zwar beim Auszug erstattet, sofern die Wohnung im ursprünglichen Zustand verlassen wird, trotzdem variiert die Höhe der Kaution stark und sollte unbedingt abhängig gemacht werden von der Ausstattung der Wohnung.

Die Lage

Es sollte genau abgewägt werden ob die stark befahrene Straße vor der Tür auf Dauer erträglich ist. Liegt die Priorität bei dem kurzen Arbeitsweg oder wird die grüne und wesentliche ruhigere Lage im Grünen bevorzugt?

Der Enegergieausweis

Um böse Überraschungen bei der jährlichen Abrechnung zu vermeiden, sollte der Energieausweis bekannt sein. Die Kosten für eine eventuelle Umrüstung der Heizung müssen im Zweifelsfall in die Kalkulation einberechnet werden.

Protokolle der Eigentümerversammlung

Aus diesen Protokollen ist ersichtlich, ob es in der Eigentümergemeinschaft häufiger zu Streitigkeiten kommt oder ob größere Ausgaben am Haus geplant sind, welche vom neuen Eigentümer mitgetragen werden müssen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen