Gemeinsam unterwegs?

Die Ehe ist der Versuch Probleme zu lösen, die man alleine nicht hat, meint Woody Allen. Egal ob man seit einem oder seit 61 Jahren verheiratet ist, eine glückliche und tragfähige Ehe bedeutet Arbeit, sonst wird die Ehe zu einer Selbstverständlichkeit. Und weil alles so selbstverständlich erscheint, glaubt man, alles würde von alleine laufen. Irgendwann läuft man nicht mehr gemeinsam sondern nur noch nebeneinander.
Den alten romantischen Zeiten nachzutrauern, macht nicht glücklich. Wir laden Sie ein, Ihren Partner neu zu entdecken und mit neuem Schwung oder auch wieder miteinander unterwegs zu sein.
Im Ehekurs gehen wir auf konkrete Themen ein, die helfen, eine gesunde, starke und belastbare Ehe zu erleben.
An sieben Abenden geht es um tragfähige Fundamente, die Kunst des miteinander Redens, die gemeinsame Bewältigung von Konflikten, die Kraft zu vergeben und Vergebung zu erfahren, familiäre Prägungen und ihre Bedeutung, ein erfülltes Liebesleben und guten Sex und sie Sprache der Liebe.
Im Ehe-Kurs genießen Sie an sieben Abenden in gemütlicher Atmosphäre ein Essen bei Kerzenlicht, hören spannende und praktische Inputs und erhalten Gelegenheiten mit Ihrem Partner ungestört
über Inhalte zu reden, die im Alltag oft zu kurz kommen. Die Privatsphäre der Ehepaare bleibt immer gewahrt. Gruppendiskussionen finden nicht statt. Der Ehekurs ist auf christlichen Prinzipien aufgebaut. Jedes Ehepaar, egal ob mit oder ohne christliche Hindergrund, wird davon profitieren.
• Sie wollen in Ihre Ehe investieren?
• Sie wollen mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin einen unvergesslichen Abend erleben?
• Sie wollen ein feines Diner zu zweit geniessen?
• Sie freuen sich auf Zeit zu zweit mit angeregten Gesprächen?

Dann freuen uns auf Sie. Die Abende sterten am 12.09.2014. Weitere Termine und Infos erhalten Sie unter www.christuskirche.com oder telefonisch unter 06251/948465.

Autor:

Traudel Schellenschläger aus Alsbach-Hähnlein

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.