Jeder Elfte im Landkreis Gießen ist überschuldet

Trotz der wirtschaftlich guten Lage sind etwa neun Prozent der Erwachsenen im Landkreis Gießen hoffnungslos überschuldet. Schuldnerberater verspüren einen deutlichen Zuwachs an notleidenden Menschen.

Zunehmend betroffen sind Personen, die durch unregelmäßige Arbeitsverhältnisse ihren Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können und dann von Gläubigern unter Druck gesetzt werden, berichten Schuldnerberater einstimmig. So gebe es Leute, die fast nichts mehr zu essen haben und ihre Inkasso-Raten nicht mehr bezahlen können.

Die meisten Schuldner gibt es im Bereich der Telekommunikation, bei älteren Schuldnern ist es der Versandhandel. Auch Hauskredite sind Ursache schlimmer Verschuldung. Nicht selten beträgt die Schuld mehr als 100.000 Euro.

Foto: Wiki Commons / NRW

Autor:

Redaktion Hessenreport aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.