Modelagent Michael M. (45) hat er Mädchen in Sex Fall gelockt?

Michael M.

Der Casting-Chef wurde festgenommen
Wie alle junge Mädchen träumen Sie von Modeljobs in Paris, New York und Mailand von Fotoshootings auf den Malediven
Den Versprechungen des Modelagent Michael M. glaubten sie nur zu gerne.
Doch offenbar nutzte er das eiskalt aus und lockte die Mädchen in die Sex-Falle!
Am Mittwoch wurde Michael M. in seiner Wohnung im Rheinland festgenommen und sitzt nun wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs eines Kindes, in Untersuchungshaft. „Antragsgemäß hat der Bonner Ermittlungsrichter Haftbefehl wegen Wiederholungsgefahr erlassen“, so Oberstaatsanwalt Fred Apostel.
Vor dem Amtsgericht Cochem wurde gegen Michael M. bereits Anklage erhoben. Oberstaatsanwalt Harald Kruse: „Es geht um sexuellen Missbrauch von Minderjährigen in neun Fällen.“ Und das sind nur die bekannten Fälle. Die Fahnder befürchten, dass es eine hohe Dunkelziffer gibt.
Die Masche des Modelagenten war stets gleich. Er lud potenzielle Models (bis 16 Jahre alt) zu sich nach Sankt Augustin ein. Er machte Fotos, forderte sie auf, sich auszuziehen. Die Bilder würden später gelöscht, versprach er.
“ Wie Gido Heß erfuhr, droht Michael M., der auch Models für mehrere TV-Formate Castete und mit vielen Promis befreundet ist, eine langjährige Haftstrafe, da er schon mal im Gefängnis saß.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen