SG Erbach / Bensheim splittet gegen Kassel mit 6:9 und 14:2
Baseball: Sieg im letzten Spiel sorgt für versöhnlichen Abschluss

Am letzten Spieltag der Saison ging es für die Spielgemeinschaft aus Bensheim Knights und Grasshoppers Erbach am vergangenen Samstag nach Kassel. Einer weiteren unnötigen 9:6-Niederlage nach einer 3:0-Führung im ersten Spiel folgte dann der versöhnliche Abschluss in der zweiten Begegnung. Mit einem 14:2-Sieg im Gepäck machten sich die Südhessen auf die Heimreise und beenden damit die diesjährige Saison auf Tabellenplatz 2 der Landesliga B.

Ohne einige Stammkräfte reiste die SG zum letzten Doubleheader der Saison. Das Gästeteam begann gut gegen den schnellen, wenn auch teils unpräzisen Pitcher der Herkules: Köbler erzielte den ersten Punkt nach einem Error, Stack und Singh legten nach einem Hit von Ledezma zwei Punkte nach.
In der Defensive pitchte Jonas Köbler auf Johann Gelhorn, während einige neue Gesichter aus Bensheim auf der Bank Platz nahmen. Kassel holte sich durch Hits und Errors der Gäste die Führung zum 3:5 nach 2 Innings. Das Team aus Südhessen hielt gut dagegen und zeigte weitaus bessere Leistungen als in den vergangenen Spielen. Nach dem erneuten 5:5 Ausgleich wollte Kassel den Sack zumachen und nutzte unglückliche Aktionen der Gastdefensive eiskalt mit 4 weiteren Punkten aus. Den kurzen Rest der Partie nutzten die Coaches aus Südhessen, um den neuen Spielergesichtern Einsatzzeit zu gewähren.
In der zweiten Partie des sonnigen Nachmittags fuhren die „Knighthoppers“ prompt wieder drei Punkte ein. Pitcher Gelhorn zeigte mit drei schnellen Aus sofort, dass die zweite Partie nicht verloren gehen sollte. Aber auch der Rest des Teams stand bei den wenigen gefährlichen Aktionen der Kasseler Mannschaft sicher und ließ keine Punkte zu. Am Schlag nutzte man jedoch jede Gelegenheit um die sichtlich überforderte Abwehr der Nordhessen zu überrumpeln. Nach drei weiteren Runs im 2. Inning folgten 8 Punkte in Inning 3. Kassel kam zwar nochmal 14:2 heran, konnte jedoch die deutliche Niederlage nicht mehr verhindern.

Ein Sieg zum Saisonabschluss brachte ein versöhnliches Ende der sich voraussichtlich scheidenden Bensheim Knights und Erbach Grasshoppers. In der Saison 2019 wollen beide Clubs mit eigenen Teams in der Landesliga B antreten – eine Mannschaft mehr wäre ein deutlicher Gewinn für die sowieso schon dünn besiedelte Liga.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen