Bowlingsportclub Bensheim besucht Weihnachtsmarkt von Strasbourg

BSC Bensheim auf Weihnachtsausflug
3Bilder

„Mehr Geselligkeit“ formulierte Michael Reich in seiner Antrittsrede nach der Wahl zum 1. Vorsitzenden im Februar 2015 als eines seiner Ziele. Getreu diesem Motto fanden sich immerhin 10 BSC´ler für den Trip nach Strasbourg zusammen, wovon einer leider dienstlich bedingt kurzfristig absagen musste.
Gemeinsam startete man am Samstag um 10 Uhr ab dem Bowlingcenter Bensheim. Nach knapp 2 Stunden Fahrt konnte der Check In im Hotel inkl. leichter Sprachprobleme erfolgen. Nach einer kurzen Stärkung ging es – wie es sich für einen Bowlingverein gehört – im Strasbourger Bowlingcenter weiter. Bei 24 Bahnen und 22 Kindergeburtstagen war Musik über Lautsprecher überflüssig… Zum Glück konnten wir auf Außenbahnen spielen und wurden bei abgedunkelten Bahnen vor eine zusätzliche Trainingsaufgabe gestellt.
Das obligatorische Gruppenfoto ließen wir noch im Bowlingcenter knipsen und spazierten anschließend gemütlich in die für PKW´s komplett gesperrte Altstadt. Dort erwartete uns ein wunderbarer Weihnachtsmarkt auf diversen Plätzen und in verschiedenen weit verzweigten Gassen. Wunderschön geschmückte Fachwerkhäuser, viele Buden mit handwerksarbeiten und Crepes, Crepes, Crepes gab es zu sehen und zu kaufen…. Leider klappte der Gruppenzusammenhalt nicht ganz, doch zum vereinbarten „Nottreffpunkt“ waren alle wieder pünktlich vereint. Nach dem „Rückmarsch“ zu den Autos trafen wir um 22 Uhr im Hotel ein. Einzelne gingen auf ein „Abendmahl“ schnurstracks nochmal zum Hotelnachbar Buffalo´s Grill.
Die Nacht war je nach Zimmer ruhig oder laut, doch es gab ja auch die Rückfahrt in der die hinteren Sitze meist als Schlafabteil dienten…..  So klang eine schöne Fahrt beim Ausspielen im heimischen Bensheimer Bowlingcenter aus und alle Teilnehmer freuen sich auf die nächste Fahrt in 2016, voraussichtlich zum größten Bowlingcenter von Europa, nach Unterföhring.

Autor:

Michael Reich aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.