BSC Bensheim mit Aufstieg "durch die Hintertür"

sitzend v.l.: P. Prell, W. Czermak; stehend v.l.: M. Reich, M. Wright, P. Keil, A. Kuderna, H.-P. Keil
  • sitzend v.l.: P. Prell, W. Czermak; stehend v.l.: M. Reich, M. Wright, P. Keil, A. Kuderna, H.-P. Keil
  • hochgeladen von Michael Reich

Bedingt durch den Rückzug einzelner Teams erhielt die erste Mannschaft des Bowlingsportclub Bensheim eine unerwartete Chance auf den nachträglichen Aufstieg. Es galt in einer Relegationsrunde der 3 letztjährigen Zweitplatzierten der Gruppenligen zwei weitere Aufsteiger zu finden. Die Relegation wurde auf 6 Spiele im Langener Bowlingcenter angesetzt und nach jedem Spiel wurden die Teamergebnisse mit 2 - 1 bzw. 0 Punkten gewertet.

Gleich zu Beginn spürte man den unbändigen Willen der BSC´ler den Aufstieg - wie im Vorjahr - in der Relegation zu sichern. Mit einem unglaublichen Teamschnitt von 231,5 Pins wurden die beiden ersten Spiele souverän gewonnen. Spätestens da war klar, dass der Aufstieg nur über Bensheim geht. In den nächsten beiden Spielen schlichen sich kleine Fehler ein, so dass Spiel 3 gegen SW Friedberg knapp verloren wurde. Dennoch reichte es auch im 4. Spiel zu weiteren 2 Punkten. Diese bedeuteten gleichzeitig das Erreichen des ersehnten Ziels: Der Aufstieg war dem BSC Bensheim vorzeitig nicht mehr zu nehmen!

Somit fiel es dem Team leicht die beiden besten aber leicht angeschlagenen Spieler W. Czermak (Schnitt 243,50 Pins) und Patrick Prell (218 Pins) auszuwechseln. Doch die Erfolgsserie ging weiter. In Spiel 5 war erneut SW Friedberg mit einem riesigen Spiel nicht zu schlagen, doch Spiel 6 ging knapp vor dem BSV Dieburg erneut an den BSC Bensheim. So stand es fest: Mit 10 von 12 möglichen Punkten und einem Teamschnitt nach 6 Spielen von 214,8 Pins sicherte sich die 1. Mannschaft des BSC den 3. Aufstieg in Folge und startet nächstes Jahr in der Zweithöchsten Hessischen Liga, der Regionalliga!

Zur Freude aller Bensheimer wurde vom Verband bekannt gegeben, dass sowohl die Damen als auch die 2. Mannschaft wegen glücklicher Mannschaftsmeldezahlen in der nächsten Saison ebenfalls je eine Klasse höher eingestuft werden. Zusammen mit dem bereits nach der Meisterschaft feststehenden Aufstieg der 3. Mannschaft (wir berichteten) bedeutet dies, dass der BSC Bensheim 08 in seinem 5. Jubiläumsjahr mit allen Mannschaften aufgestiegen ist. Dies ist die Krönung eines aussergewöhnlichen Sportjahres des jungen Vereins! www.bsc-bensheim.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen