CORINNA HEIN VERTEIDIGT WM-TITEL IM 1ER KUNSTFAHREN

Corinna Hein Foto: Archiv Gido Heß
  • Corinna Hein Foto: Archiv Gido Heß
  • hochgeladen von Gido Heß

Corinna Hein wird im einer-Kunstradfahren mit WM-Rekord zum vierten mal Weltmeisterin und zum dritten Mal in Folge .
Mit einer nahezu fehlerfreien Finalkür holt sich Corinna Hein von der SKV Mörfelden bei den Weltmeisterschaften am 23.11.2013 in Basel mit 180,11 ausgefahrenen Punkten ihren 4. WM Titel. So viel, hat noch nie eine Frau bei einer WM geschafft. Silber ging an Lisa Hattemer GER, Bronze an Seraina Waibel
SUI.

Autor:

Gido Heß aus Reichelsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.