Erstmals Vereinsmeisterin beim Bowlingsportclub Bensheim!

Mieke Mück, Vereinsmeisterin BSC Bensheim 2017, mit Finalgegner Marc Mlotek
  • Mieke Mück, Vereinsmeisterin BSC Bensheim 2017, mit Finalgegner Marc Mlotek
  • hochgeladen von Michael Reich

Michaela "Mieke" Mück heißt die neue Vereinsmeisterin des Bowlingsportclub Bensheim! Sie setzte sich als Siegerin der Damenkonkurrenz im großen Finale gegen den Sieger der Herrenkonkurrenz Marc Mlotek mit 202 zu 157 durch und benötigte dabei noch nicht einmal die 15 Pins HDC. Doch der Reihe nach...

Erstmals wurden die Meister der Damen und Herren in separater Wertung ermittelt. Nach einer 4er Serie ging es im KO-System weiter bis nur noch 4 Damen und 4 Herren übrig blieben. Diese ermittelten im Elemination Finale - nach jedem Spiel schied ein Spieler(in) aus - den jeweiligen Sieger. Anschließend wurde im großen Finale der/die Vereinsmeister(in) 2017 ausgespielt => gleichbedeutend Gewinner(in) des Glaswanderpins und Nachfolger von Sebastian Mück, der leider nicht zur Pokalverteidigung antreten konnte.

Sowohl Mieke als auch Marc hatten einen ähnlichen Turnierverlauf: In der Vorrunde wollte beiden nicht viel gelingen und sie landeten nur im Mittelfeld. Doch in der Ko-Runde und in den Finals waren beide hellwach und spielten konstant und überzeugend. Sie konnten die jeweils Bestplatzierten der Vorrunde (Dulce Hellersberg und Bianca Reich bei den Damen und Dennis Jäckel und Alexander Kuderna bei den Herren) im Elemination Finale eleminieren. Marc setzte dabei im Herrenfinale das Glanzlicht des Tages mit einem 248er Spiel gegen Alexander Kuderna.

Im großen Finale Dame gegen Herr, mit 15 Pins Bonus für die Dame, ging Marc offenbar die Puste und die Konzentration aus. Seine Würfe wurden ungenauer, während Mieke sehr gleichmäßig und konzentriert immer im Wechsel strikte oder räumte. Im 8. Frame fiel mit einem Räumfehler von Marc die Vorentscheidung und bereits vor dem 9. Frame stand Mieke mit einem "Clean game" (ohne Räumfehler) als erste Vereinsmeisterin in der Geschichte des BSC Bensheim fest! Sie konnte freudestrahlend den Wanderpokal (einen Glaspin) vom Vorsitzendes des BSC entgegen nehmen und hatte danach nur noch einen Wunsch: "Hunger!". Und mit diesem Stichwort begann der gesellige Teil des Tages bei Steaks, Wurst, Salaten und Getränken...

Autor:

Michael Reich aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.