FBV Team des BSC Bensheim etabliert sich in der Spitzengruppe

Am 2. Spieltag in der Landesliga 6 der Freizeit-Bowler-Vereinigung wurde auf der Anlage Starbowling in Ingelheim gespielt. Unser Team musste in leicht geänderter Formation antreten. Mit dabei waren um den Kapitän Enrico Schalber: Florian König, Daniel Thatcher, Manfred Volz und Karl Heim.
Im ersten Spiel konnten gegen die bis dato ungeschlagenen The Vipers 99er gute 4 Punkte erspielt werden. Leider mussten die beiden Bonuspunkte mit nur einem Pin Unterschied den Vipers überlassen werden. Endstand: 4:4 Punkte
Im zweiten Spiel des Tages trafen wir auf die nach dem ersten Spieltag Drittplatzierten Happy Bowlers Wiesbaden. Erneut konnten 4 Punkte im direkten Vergleich errungen werden und diesmal reichte es auch für die Bonuspunkte. Endstand: 6:2 Punkte
Teamkapitän Enrico Schlaber: "Trotz etwas Enttäuschung über die beiden verpassten Bonuspunkte bin ich der Meinung, das man mit 10:6 Punkten trotzdem erfolgreich war und ist an Erfahrung reicher geworden. Ausserdem haben wir den Anschluss an die Tabellenspitze gehalten und haben bis auf den ganz großen Favoriten Old Eagles alle starken Manschaften in der Vorrunde schon hinter uns."

Autor:

Michael Reich aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.