Grandiose Bilanz der Rhinemosquitos bei den 10. Deutschen Meisterschaften im Sportstacking

Gruppenfoto Rhinemosquitos
5Bilder
Wo: Deutsche Sportstacking Meisterschaften, Frankenstraße, 35510 Butzbach auf Karte anzeigen

Über 40 Medaillen konnten die Stockstädter Rhinemosquitos bei den 10. Deutschen Meisterschaften in Butzbach gewinnen.

Die 15 Sportstacker der SKG Stockstadt/Turnen im Alter von 6 bis 70 Jahren, die von den Trainern Waltraud Bayer und Robert Sinkovic betreut wurden, haben ein sehr erfolgreiches Wochenende hinter sich. Sechs der Sportler hatten sich zum ersten Mal für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Die anderen sind schon seit mehreren Jahren regelmäßige Teilnehmer an der DM. Am ersten Wettkampftag fanden zuerst die Vorrunden mit über 250 Teilnehmern statt, bei denen sich fast alle Rhinosquitos für die Finals am Sonntag qualifizieren konnten. Der Nachmittag galt den Turnierstaffeln. Es traten immer 2 Mannschaften gegeneinander an. Die Mannschaft, die weniger Fehlerpunkte hat, kommt eine Runde weiter. Hier konnten bereits die ersten Medaillen ergattert werden. Die Kinderstaffel „New Mosquitos“ mit Maximilian Blum, Dustin Coffey, Magdalena Drebes, Tomke Helms und Oliver Konietzky schlug sich tapfer und freute sich über je zwei dritte Plätze. Für alle fünf war es die erste Teilnahme an Deutschen Meisterschaften. Eric Sinkovic startete als 4. Mann bei den Speed Kids aus Enger und holte die ersten beiden Goldmedaillen. Sein Vater Robert konnte ebenfalls 2 Goldmedaillen in der Turnierstaffel verbuchen. Sein Frau Martina durfte sich über ihre erste Silbermedaille freuen, die sie bei Deutschen Meisterschaften gewonnen hat. Joy Müller und Marina Boll gewannen mit dem „Hessen-Westfalen-Express“ zweimal Bronze, genauso wie Antje Kaiser-Schmitz, die mit der Staffel „Slowmotion“ antrat. Alexander Sinkovic startete in „Die Alternative“ und ebenfalls einmal Bronze.

Am Sonntag wurden dann in allen Disziplinen die Finalwettkämpfe ausgetragen. Es begann am frühen Morgen mit den Eltern/Kind-Doppel. Robert war mit zwei seiner Söhne qualifiziert. Allerdings reichte es diesmal nicht für einen Treppchenplatz. Anschließend wurden die Finals in der Zeitstaffel ausgetragen. Hier konnten die Rhinemosquitos 7 weitere Medaillenplätze ergattern, darunter wieder zwei Deutsche Meistertitel, jeweils einen für Antje und einen für Robert.
Dann kam der spannendste Teil, nämlich die Finals in den Einzeldisziplinen für jeweils 10 Sportler einer Altersklasse. Zuerst waren die jüngsten an der Reihe. DM-Debütant Oliver zeigte anfangs etwas Nervosität, insbesondere vor den aufgebauten Videokameras, die jeden Finaldurchgang aufzeichneten. Aber bereits in der zweiten Runde setzte er sich im 3-6-3 souverän an die Spitze der jüngsten Sportler und holte sich seinen ersten Deutschen Meistertitel. Als zweifacher Deutscher Meister des Vorjahres hatte sich Robert einiges vorgenommen. Er erkämpfte sich auch in diesem Jahr wieder zweimal den Titel, diesmal im 3-3-3 und in der Königsdiziplin, dem Cycle, wo er im Februar in Boffzen sogar eine neue Weltrekordzeit für seine Altersklasse aufgestellt hatte. Unser ältester Stacker Helmut Krug erreichte in der Klasse der Sportler mit Handicap dreimal Gold, wobei er mehrfach seinen eigenen Deutschen Rekord unterbot. Die Ergebnisse müssen noch vom Verband geprüft und anerkannt werden. Weiter ging es mit den Doppeldisziplinen. Hier hatten sich nur 3 unserer Doppel ins Finale gestackt. Für zwei von ihnen reichte es immerhin zum 3. Platz.
Als allerletztes gab es dann noch eine spezielle Siegerehrung. Die WSSA Deutschland hat dafür extra eine Turnierserie ausgeschrieben. Alle Sportler, die an mindestens drei von vier ausgelobten Turnieren im Finale standen, erhalten eine Extrawertung. Hier zählen die jeweils drei besten Ergebnisse aus den Einzeldisplinen. Prämiert wurden dann die 10 besten weiblichen und männlichen Teilnehmer dieser Champions Serie mit Sachpreisen. Alexander Sinkovic erreichte hierbei den 7. Platz bei den Jungs, worüber er sich sehr freute. Damit ging ein langes und erfolgreiches Wochenende zu Ende.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen