Letztes Testspiel SV Darmstadt 98-FC Fulham 2:2

Aytac Sulu mit seinem Rückpass zum 0:1 Foto: Gido Heß
2Bilder
  • Aytac Sulu mit seinem Rückpass zum 0:1 Foto: Gido Heß
  • hochgeladen von Gido Heß

Vorm Zweitliga Start gegen Greuter Fürth am kommenden, kam der SV Darmstadt 98 gegen FC Fulham zu einem 2:2.
Die Lilien zeigten vor 4100 Zuschauern ein gelungenes Testspiel.
Zweimal gingen die Gäste aus der zweiten englischen Liga am Samstag durch ein Eigentor von Aytac Sulu (17. Minute) und einen Treffer von Ryan Fredericks (64.) in Führung. Zweimal glichen die Südhessen durch Tobias Kempe (42.) und Marvin Mehlem (69.) wieder aus.
Coach Torsten Frings „Wir hatten viele gute Aktionen, haben uns viele Chancen kreiert und hätten den Sieg verdient gehabt"
"Wir werden es hinbekommen, dass die Jungs bis zum nächsten Wochenende fit sind.“
Dann trifft Darmstadt am ersten Spieltag der neuen Saison ebenfalls zu Hause auf die SpVgg Greuther Fürth (Samstag, 15.30 Uhr).

Aufstellung:
Heuer Fernandes (46. Mall) – Steinhöfer (46. Sirigu), Niemeyer (76. Höhn), Sulu (76. Hu), Holland – Stark (46. Altintop), Kamavuaka (46. Lacazette) – Kempe (76. Gaines), von Haacke (46. Mehlem), Großkreutz (76. Bezjak) - Boyd (46. Sobiech (77. Maclaren)

Aytac Sulu mit seinem Rückpass zum 0:1 Foto: Gido Heß
Lilien Bedanken sich bei Ihren Fans Foto: Gido Heß
Autor:

Gido Heß aus Reichelsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.