Sechs Medaillen für Darmstädter Rhönradturnerinnen bei deutschen Meisterschaften
Lilia Lessel gewinnt, Franka Eiche hat guten Start in höherer Wettkampfklasse

Neue deutsche Meisterin im Mehrkampf und in der Spirale:Lilia Lessel von der SG Grün-Weiß Darmstadt
2Bilder
  • Neue deutsche Meisterin im Mehrkampf und in der Spirale:Lilia Lessel von der SG Grün-Weiß Darmstadt
  • Foto: Stefan Serth
  • hochgeladen von Nadja Eiche

Sechs von zwölf vergebenen Medaillen, davon zweimal Gold, einmal Silber und dreimal Bronze holten sich Lilia Lessel und Franka Eiche von der SG Grün-Weiß Darmstadt bei den deutschen Meisterschaften im Rhönradturnen, die letztes Wochenende in Essen stattfanden. Für Lilia Lessel war es eine Leistungsüber-prüfung nach dem Kreuzband- und Meniskusriss vom letzten Oktober. Franka Eiche ist in diesem Jahr zum erste Mal in der Aktivenklasse am Start.

Lessel und Eiche starteten mit Spitzenleistungen im Sprung (8,70 und 8,15 Punkte) sowie in der Spirale (11,20 und 10,65 Punkte) in den Wettkampf. In der Spirale waren diese Wertungen Platz eins und zwei und im Sprung Platz eins und vier wert. Die abschließende Musikkür lief bei Franka Eiche nicht so gut, zwei nicht geplante Bodenberührungen und ein ausgezogenes Schläppchen bedeuteten am Ende 8,20 Punkte und mit 27,00 Punkten Rang fünf. Lessel gelang diese Übung bedeutend besser, mit 10,80 Punkten sicherte sie sich mit einer Gesamtpunktzahl von 30,70 den Meistertitel mit 0,7 Punkten Vorsprung. Beide Darmstädterinnen haben sich damit in den Bundeskader geturnt und dürfen im nächsten Jahr um die Weltmeisterschaftsqualifikation mitturnen.

Bei den abendlichen Finals zeigte Lilia Lessel, dass sie nach ihrer Knieverletzung vom letzten Jahr wieder fit ist. Gold in der Spirale (11,20 P.) und Bronze im Sprung ((8,45P.) und der Musikkür (10,30 P.) rundeten den Wettkampf ab. Eng ging es hier zu, denn Franka Eiche lag in der Spirale (11,00 P.) nur 0,2 Punkte hinter Lessel und holte sich Bronze, im Sprung (8,50 P.) fehlten bei Gewinn der Silbermedaille nur 0,1 Punkte zum Sieg, der Vorsprung auf ihre Vereinskameradin betrug lediglich 0,05 Punkte.

Neue deutsche Meisterin im Mehrkampf und in der Spirale:Lilia Lessel von der SG Grün-Weiß Darmstadt
Etablierte sich in der Spitzengruppe des Teilnehmerfeldes: Franka Eiche, SG Grün-Weiß Darmstadt
Autor:

Nadja Eiche aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.