MTB: Lass Dich raus! Und ihn zuhaus!

Wo: MTB Siegerland e.V., Schlachthausstraße 10, 57072 Siegen auf Karte anzeigen

Siegen. Mit dem Vorhaben das Image des Siegerlandes als bewegende Mountainbike-Region zu stärken, bringt der MTB Siegerland e.V. jetzt eine weitere attraktive Aktion auf den Weg. "Lass Dich raus! Und ihn zuhaus!" ist der konkrete Plan der weiblichen Vereinsmitglieder. Am Sonntag, den 25. März, geht ihre ganz persönliche Mountainbike-Mission über den Eiserfelder Gilbergskopf in die erste Runde. Zur Auftakt-Tour sind alle radbegeisterten Frauen und ihr Hardtail, Fully oder E-Bike eingeladen.

Läuft besser: Fahrspaß ganz ohne männlichen Sportsgeist
"Wer bei unserer rund 15 Kilometer langen "Damenrat-Haubergstour' mitfahren möchte, muss kein Profi sein. Und auch kein Vereinsmitglied. Die Liebe zum Mountainbiken in schöner Natur und die Lust, gemeinsam mit Gleichgesinnten auf lockere Fahrt mit Verschnaufpausen zu gehen, steht eindeutig im Vordergrund unserer rund zweistündigen Tour über unterschiedlich anspruchsvolle Trails", spornt Saskia Schade an, die gemeinsam mit ihrer Vereinskollegin Anna Katharina Göbel die Idee zur sportlichen Initiative hatte. Das Konzept zu "Lass Dich raus! Lass' ihn zuhaus!" ist aus der Erfahrung gewachsen, dass es ein ganz anderer Fahrspaß ist, ohne männlichen Sportsgeist an der Seite unterwegs zu sein. "Eine reine Mädels-Tour birgt tolle Perspektiven und Möglichkeiten, an der Technik zu feilen und sich der eigenen Stärken und Schwächen bewusst zu werden", ergänzt die begeisterter Hobby-Mountainbike-Fahrerin. "Frauen können sich gegenseitig prima motivieren, über den eigenen Schatten zu springen, auch schwierigere Passagen anzugehen. Oder den Mut aus sich heraus zu kitzeln, Höhen und Tiefen zu meistern," macht Saskia Schade auf die weibliche Sicht des Mountainbike-Fahrens neugierig.

Schrauberinnen-Werkstatt und Co. in Planung
Beginner bis erfahrene Bikerin in jeder Altersklasse dürfen gespannt sein: Neben regelmäßigen zehn bis 20 Kilometer langen Frauen-Touren planen die Damen des MTB Siegerland e.V. weitere gemeinsame Aktivitäten. Beispielsweise Schrauberinnen-Werkstätten oder Fahrtechnik-Kurse, die gezielt auf die Interessen und Bedarfe weiblicher Mountainbike-Fans zugeschnitten sind. "Wer Lust hat, mitzumachen, ist herzlich eingeladen. Wir freuen uns über weitere Akteurinnen, die Spaß haben, sich mit uns in den Sattel zu schwingen, Ideen einzubringen und Erfahrungen auszutauschen," so Saskia Schade.
Die "Damenrat-Haubergstour" am Sonntag, 25. März 2018, ist dafür ein idealer Startpunkt. Los geht es um 11 Uhr am Friedhof am Gilberg, Gilbergstraße in 57080 Eiserfeld. Ein Helm ist Pflicht, eine entsprechende Schutzausrüstung empfehlenswert. Informationen und Anmeldungen auf der Facebook-Seite des MTB Siegerland e.V. oder auf der Website: www.mtbsiegerland.de (http://www.mtbsiegerland.de/)

Kontakt
MTB Siegerland e.V.
MTB Siegerland
Schlachthausstraße 10
57072 Siegen
0271 770016-16
0271 770016-29
presse@mtbsiegerland.de
www.mtbsiegerland.de

MTB Siegerland e.V.
Der im Sommer 2015 in Siegen gegründete Verein "MTB Siegerland" mit Sitz in Siegen ist die Interessenvertretung für den beliebten Mountainbike-Radsport in der Region. Das Siegerland hat mit seiner waldreichen Mittelgebirgslandschaft das Potenzial, eine der wichtigsten Regionen für das Mountainbiken in Deutschland zu werden. Dabei will der Verein helfen und Möglichkeiten für alle Altersschichten und Könnensstufen schaffen, gerade auch für Kinder, Senioren und Familien. Im Juni 2017 wurde der Flowtrail im Stadtwald auf dem Siegener Fischbacherberg eröffnet. Auf diesem eigens dafür angelegten schmalen Weg fahren Biker aller Könnensstufen mit ihren speziellen Rädern über kleine Sprungschanzen (oder neben diesen vorbei) und durch entsprechend angelegte Steilkurven - und das alles mit Achterbahngefühl ohne starkes Abbremsen, in einem Fluss. Daraus erschließt sich auch der Name: Flow (dt., aus der Psychologie: fließen) und Trail (dt. Pfad).
Die Angebote des Vereins umfassen die Bereiche Enduro / All Mountain, Gravity und Cross Country. Die Ziele sind: Ausschilderung von Premium-Routen im Siegerland, Schaffung eines Flowtrail-Parks, aktive Kinder- und Jugendförderung (Kids on Bike), Aufbau eines Vereinszentrums mit Pumptrack und Fahrtechnik-Übungsgelände, Fahrtechnik- und Werkstatt-Workshops. Für sein ehrenamtliches Engagement freut sich der Verein über alle Unterstützer und Mitmacher.
www.mtbsiegerland.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen