Nur noch 2 Punkte Rückstand zum möglichen Aufstieg!

Die Herren des Bowlingsportclub Bensheim 1 konnten auch an diesem Ligastart an die starke Leistung der letzten Spieltage nahtlos anknüpfen und war abermals beste Mannschaft am Sonntag in Kelsterbach. Lediglich im ersten Spiel schien es, als befanden sie sich noch mental in der Winterpause. Sie mussten sich geschlagen geben, doch das sollte das einzige Mal an diesem Sonntag sein.

Danach steigerten sie sich kontinuierlich und wurden nach sehr guten Ergebnissen mit 12 Punkten aus den Partien und der maximal Anzahl an Bonuspunkten, 8 an der Zahl, belohnt.

Zwei Spieltage vor Saisonende konnten sie den Rückstand auf den Tabellenführer aus Kelsterbach bei deren Heimspiel von 5 Punkten auf 2 Punkte verkürzen und sind erstmals Zweitplatzierter in der Bezirksliga 3.

Die Tabellenführung, und damit der Meistertitel, ist zum Greifen nah und bringt die gewisse Würze in die letzten beiden Spieltage. Die Meisterschaft bleibt auf jeden Fall sehr spannend, was man den Gegnern der 1. Herrenmannschaft auf der Bahn deutlich angemerkt hat.

Es spielten Hans-Peter Keil, Mark Wright, Alexander Kuderna, Wolfgang Czermak und Patrick Keil

2. Herrenmannschaft:
Spielt bestes Ergebnis in dieser Saison!

Auch die 2. Herrenmannschaft des BSC Bensheim hat die Winterpause ebenfalls gut überstanden. Sie traten in Oberrad zum 6. Spieltag an. Gemäß der Zielvorgabe "Erfahrungen sammeln" durfte an diesem Spieltag auch ein Jugendspieler des BSC sein Können von Beginn an unter Beweisen stellen. David Wright dankte für das in ihn gesetzte Vertrauen auf seine persönliche Art und Weise und war prompt zweit bester Bensheimer in Oberrad.

Insgesamt konnten die Herren des BSC Bensheim 2 zwei Spiele gewinnen, also 4 Punkte aus den Partien und 2 Bonuspunkte ergattern. Außerdem spielten sie ihr bestes Teamergebnis in dieser Saison, was vom Teamkapitän Michael Reich als großer Erfolg bewertet wurde. Es spielten Michael Reich, David Wright, Heinz Hartmann, Boris Westram und Thorsten Listmann.

Damenmannschaft:
Viel Pech an diesem Wochenende

Die Damen des BSC Bensheims spielte an diesem Sonntag in Aschaffenburg. In dem dortigen Bowlingcenter hatte die Regionalliga 2 mit ungewöhnlich Bedingungen durch die großzügige Vergabe einer Ersatzbahn an eine Gruppe Openbowler direkt auf der Nachbarbahn der Ligabahnen zu kämpfen. Auch die Bahnen an sich stellten außerordentliche Herausforderungen für alle spielenden Damen dar und bestachen durch sehr große und vermutlich ungewollte Unterschiede bezüglich der Länge und Volumen des aufgetragenen Ölbilds und viele Defekte. Der Spieltag wurde dennoch strikt durchgezogen.

Trotz der schwierigen Bedingungen konnten die Damen auch an diesem Wochenende ein Spiel gewinnen und verloren einige weitere Spiele nur knapp.

Auch in Aschaffenburg baute die Bensheimer Damenmannschaft auf seine Jugend und stellte eine Jugendspielerin von Beginn an auf. Erstmals in der Saison konnte dadurch unsere Bianca Reich erfreulicherweise alle 7 Spiele durchspielen. Daurauf hin beschloss man, dass sie zusammen mit Christina Flores vom KBC Kelsterbach im Doppel weibliche Jugend B am 28.01.2012 um 13:45 Uhr bei der Hessenmeisterschaft starten wird. Auf Grund von Mangel an weiteren Doppel werden sie vorraussichtlich gleich für das Finale am 29.01.2012 qualifiziert sein.

Die Damenmannschaft holte insgesamt 4 Punkte. Es spielten Heike Voelker-Hoyns, Dulce Hellersberg, Bianka Kuderna, Peggy Reich, Bianca Reich und Claudia Wright.

Autor:

Michael Reich aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.