Peggy Reich siegt beim Hessischen Bowling Ranglistenturnier

2 Damen und 5 Herren vom BSC Bensheim starteten am vergangenen Wochenende beim Hessischen Ranglistenturnier. Dieses Bowlingturnier hat seinen besonderen Reiz darin, dass alle Teilnehmer ohne Bonuspunkte (Handicap) in ihrer jeweiligen Leistungsklasse gegen "gleichstarke" Gegner antreten. Insbesondere in den schwächeren Klassen sind daher viele Teilnehmer zu verzeichnen gewesen.

Die bessere Kondition und eine tolle Vorrunde waren die Schlüsselpunkte für den Sieg von Peggy Reich in der Ranglistenklasse E+F. Nachdem sie im sogenannten Stepladderfinale zunächst die bis dahin großartig spielende Dagmar Bolzmann von SW Friedberg besiegte, setzte sie sich im Finale gegen Ursula Heuckeroth aus Frankfurt in einem spannenden Finish durch. Das gute Ergebnis der Damen komplettierte Claudia Wright als Viertplatzierte.

Die Herren hingegen enttäuschten weitgehend. Während Sascha Berner als ebenfalls Viertplatzierter in der RLK E+F noch ein für sich gutes Ergebnis erzielte, erreichte kein anderer Bensheimer Starter das Finale. Lediglich Hans-Peter Wegener spielte seine "normalen" Ergebnisse, scheiterte aber in der RLK D dennoch knapp in der Zwischenrunde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen