SSG Tell Raunheim: Niederlage der 2. Mannschaft zum Saisonstart mit der Sportpistole

Am gestrigen Dienstag (04.03.2014) begann die Wettkampfrunde für die zweite Sportpistolenmannschaft der SSG Tell Raunheim. In der Gauliga musste das Team wie im Vorjahr zum Saisonauftakt beim SSV Viernheim antreten.

Lediglich eine Veränderung ergab sich für die Mannschaft gegenüber der letzten Wettkampfrunde. Der letztjährige Mannschaftsführer Marcus Väth ist wieder in die erste Mannschaft der SSG zurückgekehrt. Dafür verstärkt nun Peter Wolf wieder die zweite Mannschaft.

Der Auftakt gegen Viernheim, den Ligadritten des Vorjahres, gestaltete sich erwartungsgemäß schwierig, zumal bei einigen Akteuren auf Raunheimer Seite wohl doch noch Trainingsrückstand bestand und zudem die etatmäßige Nummer drei des Teams, Christoph Schneider, nicht am Wettkampfgeschehen teilnehmen konnte. So musste das Raunheimer Team um Mannschaftsführer Hans Botz eine deutliche

1:4 Niederlage zum Saisonauftakt

gegen einen glänzend aufgelegten Gegner hinnehmen.

Die Paarungen in der Übersicht:

Wolfgang Riedel vs. Peter Wolf, 281 : 254 Ringe, damit 1:0 für Viernheim
Timo Merling vs. Heinz Deibert, 275 : 263 Ringe, damit 2:0 für Viernheim
Christof Osietzki vs. Hans Botz, 270 : 262 Ringe, damit 3:0 für Viernheim
Peter Morlock vs. Hannelore Arlt, 264 : 273 Ringe, damit 3:1 für Viernheim
SSV Viernheim vs. SSG Tell Raunheim, 1.090 : 1.052 Ringe, damit 4:1 für Viernheim

Hannelore Arlt konnte als einzige Schützin auf Seiten der SSG Tell Raunheim ihr tatsächliches Leistungsvermögen abrufen und damit den "Ehrenpunkt" für die SSG sichern. Es bleibt also zu hoffen, dass sich die Mannschaft im nächsten Wettkampf gegen die SSG Stockstadt stärker präsentiert und die Schützen das vorhandene Potential in Ringe umsetzen werden.

Autor:

Marcus Väth aus Stockstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.