Rhönradturnen
Süddeutscher Mannschaftstitel für SG Grün-Weiß Darmstadt, Silber für Lilia Lessel

So sehen Sieger aus, v.l.: Emma Gerlitz, Surya Eiche, Lilia Lessel, Franka Eiche
4Bilder
  • So sehen Sieger aus, v.l.: Emma Gerlitz, Surya Eiche, Lilia Lessel, Franka Eiche
  • Foto: Stefan Serth
  • hochgeladen von Nadja Eiche

Bei den süddeutschen Meisterschaften im Rhönradturnen in Senden konnte Lilia Lessel von SG Grün-Weiß Darmstadt den Vizemeistertitel erkämpfen. Der Gewinn des Mannschaftstitels war nicht vorhersehbar gewesen.

Lilia Lessel süddeutsche Meisterin

Die amtierende Weltmeisterin in der Spirale, Lilia Lessel, konnte in der AK B 19+ ihrer Mitfavoritenrolle gerecht werden. Mit starken 8,7 Punkte im Sprung, 11,00 Punkte in der Spirale sowie 10,80 Punkte auf die Musikkür musste sie sich nur knapp der amtierenden Mehrkampfweltmeisterin geschlagen geben.
Die Revanche ist für die deutschen Meisterschaften am 17.10.2018 in Arnsberg geplant.

Starke Mannschaftsleistung

Etwas überraschend sicherten sich Emma Gerlitz, Surya Eiche, Lilia Lessel und Franka Eiche den Mannschaftstitel.
Emma Gerlitz erzielte hier die zweithöchste Wertung im Sprung. Auf Grund der höheren Schwierigkeit lagen die Darmstädterinnen nach dieser Disziplin bereits 1,75 Punkte gegenüber dem SV Taunusstein-Neuhof im Rückstand. Auf ihre saubere und schwierige Kürübung erhielt Surya Eiche 11,00 Punkte und machte gleich 1,5 Punkte auf die Konkurrenz wieder gut. Mit der Tageshöchstnote in der Spirale (11,75 Punkte) und guten 9,55 Punkten auf die erstmalig geturnte Musikkür konnten Lilia Lessel und Franka Eiche die Mannschaft in Führung bringen, die sie auch in der letzten Runde nicht mehr abgaben. Franka Eiche zeigte eine sehr gute Spiraleübung mit 10,90 Punkten, Lilia Lessel glänzte mit ihrer Musikkür (11,05 Punkte).
Der Vorsprung betrug am Ende 0,25 Punkten und sicherte den Turnerinnen der SG Grün-Weiß Darmstadt den süddeutschen Mannschaftstitel. Bei den deutschen Titelkämpfen am 10.11.2018 in Ansbach werden sie auf jeden Fall einen Platz auf dem Treppchen anvisieren.

Deutschland-Cup

Ebenfalls am 10./11.11.2018 findet der Deutschland-Cup in Ansbach statt. Hierfür haben sich von GW Darmstadt Bero Schröter (Talentklasse AK 11/12m, Geradeturnen), Tarek Eiche (AKL 13/14) und Kathrin Hofmann (AKL 17/18) qualifiziert. Kathrin Hofmann wird in der Spirale an den Start gehen, Tarek Eiche in allen drei Disziplinen.

Autor:

Nadja Eiche aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.