SV Darmstadt 98 Torfabrik Dominik Stroh-Engel macht den Siegtreffer gegen den 1. FC Saarbrücken

Tor Jubel der Lilien Foto: Gido Heß
2Bilder
  • Tor Jubel der Lilien Foto: Gido Heß
  • hochgeladen von Gido Heß

Die Lilien bleiben auch im 13 Spiel in Folge ungeschlagen.
Beim 1:0 über den 1.FC Saarbrücken war es, wer sollte es anders bei Darmstadt sein, Rekordtorjäger und Siegesmaschine Dominik Stroh-Engel.
Nach einer flanke von Landeka auf den Fuß des Torjägers hieß es in der 15 Minute 1:0 für die Lilien.
Timo Ochs Torhüter des 1.FC Saarbrücken hatte gegen den Treffer von Stroh-Engel keine Chance.
Der 28-Jährige Stroh Engel traf damit zum 24 mal.
Der Sieg war ein echter Arbeitssieg für die Lilien, die Mannschaft von Fuat Kilic gab alles um die Niederlage zu vermeiden.
Aber in diesem Spiel hatten die Darmstädter auch Glück, den einige klare Torchancen konnten von den Gästen nicht verwertet werden.
Für den 1. FC Saarbrücken dagegen ist die Lage immer aussichtsloser, der Tabellenletzte hat nun neun Zähler Rückstand.

Trainer Fuat Kilic 1. FC Saarbrücken
"Wir waren heute mindestens ebenbürtig , für uns ist das heute ein sehr enttäuschendes Spiel gewesen. Wir sind gut ins Spiel gekommen, haben Darmstadt keine Räume gelassen. Durch eine Unachtsamkeit verlieren wir in einer Situation die Zuordnung im Zentrum und Stroh-Engel trifft zum 1:0. In der Folge erarbeiteten wir uns einige klare Torchancen, die wir allerdings nicht genutzt haben. Ein Punkt wäre heute verdient gewesen."

Trainer Dirk Schuster SV Darmstadt 98
"Das war heute ein Spiel auf Augenhöhe. Wir hatten es die ganze Woche gesagt, dass wir auf einen Gegner treffen, der alles in dieses Spiel rein werfen wird. Saarbrücken hat uns heute das Leben extrem schwer gemacht. Wir freuen uns, dass wir diese glücklichen drei Punkte mitnehmen können. "

Tor Jubel der Lilien Foto: Gido Heß
1:0 Dominik Stroh-Engel Foto: Gido Heß
Autor:

Gido Heß aus Reichelsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.