Darmstadt - Unternehmen

Beiträge zur Rubrik Unternehmen

Von Darmstadt in die Welt
Das schöne Leben als Digital Nomade - So gehts

Viele haben das Verlangen alle Strände dieser Welt zu sehen, auf jeden Berg zu steigen oder einfach nur die vielfältige Architektur in fernen Ländern zu besichtigen. Das größte Problem hierbei ist allerdings, das Reisen Geld kostet, und Geld verdienen Zeit kostet und einen an eine Stadt bindet. Die einfachste Lösung zu diesem Problem wäre also, wenn man einfach seine Arbeit auf die Reise nehmen kann und bequem nach jeder Sightseeing-Tour den Laptop auspacken kann und sich das ausgegebene Geld...

Rettungswagen-Simulator und Ingenieur-Trainings
Mit Virtual Reality schneller und besser ausbilden - erste Praxis-Anwendungen starten

Virtuelle Trainingswelten verändern in der Industrie, aber auch in anderen Branchen, die Ausbildung. Das Assistenzsystem Machine@Hand des Fraunhofer IGD kommt in Kürze bei der Rettungssanitäterausbildung zum Einsatz. Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD stellt sein virtuelles Trainingstool Machine@Hand für die ehrenamtliche Rettungssanitäterausbildung zur Verfügung. Ähnlich wie bei der Pilotenausbildung im Flugsimulator, soll künftig jeder Auszubildende im...

„Lieblingsunternehmen vorschlagen und Liegestuhl gewinnen“
Gewinnspiel „Ausgezeichnetes Unternehmen 2019/20“

Wer kennt nicht einen Metzgerladen mit den freundlichsten Fachverkäuferinnen und der besten Fleischwurst? Wer ist vielleicht der Meinung, dass ein Betrieb ganz besonders behindertenfreundlich aufgestellt ist und Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern mit Handicap eine Chance gibt? Wer kennt einen „Hidden Champion“, einen Mittelständler mit einzigartigen, innovativen Produkten mit internationaler Reichweite? Wer ist der Meinung dass einer der „Großen“ in Südhessen einmal besonders für etwas gelobt werden...

2 Bilder

Mach DEIN DING! Gutenbergschüler erfolgreich
Von Eberstadt in die Berufswelt - Denis (Kaufmann)

Denis verlies 2017 nach der 10. Klasse den Gymnasialzweig der Gutenbergschule. Großen Respekt und auch positiv beeinflussend waren für ihn Herr Zochol und Herr Bakic. Ob es nun um selbstständiges Lernen ging oder die Leidenschaft für das Unterrichtsfach war, er profitierte davon sehr. Auch mit viel Freude besuchte er die Nachmittagsangebote der Gutenbergschule. Vor allem das Fitnessboxen unter der Leitung von Herrn Marb gefiel ihm besonders. Aspekte wie Ausdauer, Leidenschaft und auch...

Hauptschulabschluss - Realschulabschluss - Lehrstelle
Wenn Bildungsträger erfolgreich Hand in Hand arbeiten - Integration pur!

Mit der BaFF-Frauen-Kooperation gGmbH und dem Bildungszentrum des Hessischen Handels haben gleich zwei Bildungsträger am Erfolg von Frau Luwam Abraha aus Eritrea mitgewirkt. Nachdem Frau Abraha bei BaFF ihren Hauptschulabschluss mit sehr guten Noten absolvierte, konnte sie diese Leistungen beim Bildungswerk des Hessischen Handels ebenfalls wiederholen. Rektor Hannes Marb, seit über 10 Jahren vom Schulamt Beauftragter bei Externenprüfung, freute sich über ein Wiedersehen beim erfolgreichen...

2 Bilder

Mach DEIN DING! Gutenbergschüler erfolgreich
Von Eberstadt in die Arbeitswelt für Deutschland - Rouven Reil (Bundeswehr)

Rouven Reil verließ mit einem guten Realabschluss die Gutenbergschule. Er wurde mehrfach Landesmeister im Schüler-Lacrosse und war Hessenmeister im Rugby mit Kontakt. Nach seiner erfolgreichen Lehre als Speditionskaufmann arbeitete er in verschiedenen Firmen und leitete zuletzt eine IT-Abteilung. Ab Oktober 2015 folgte der nächste große Schritt in seinem Leben. Nach seiner spontanen Bewerbung im März 2015 und dem darauf folgenden Auswahlverfahren, konnte er sich für eine Stelle im Bereich der...

Mach DEIN DING! Gutenbergschüler erfolgreich
Von Eberstadt in die Wissenschafts- und Studienwelt - Max Grossmann

Max R.P. Grossmann besuchte den Gymnasialzweig der Gutenbergschule. In vielfältiger Weise engagierte er sich in dieser Zeit für die Belange der Schülerinnen, Schüler und der Schulgemeinde. Nach dem Abitur an der Brecht-Schule begann er in Köln sein Studium und wird uns weiter mit seinen Beiträgen erfreuen. Mehr unter seinem Podcast: https://max.pm/podcast/ Email: m@max.pm    -/- Curriculum Vitæ Education since 10/2017, graduation expected 09/2019 University of Cologne: Master of...

3 Bilder

Mach DEIN DING! Gutenbergschüler erfolgreich
Von Eberstadt in die Arbeitswelt - Erik Eichhorn (Metallbauer)

Erik Eichhorn besuchte bis zur 9. Klasse den Realschulzweig der Gutenbergschule in Eberstadt. Danach ergab sich für ihn die Möglichkeit eine Ausbildung zum Metallbauer zu machen. Diese einmalige Chance nutzte er und hat mittlerweile seine Zwischenprüfung erfolgreich bestanden. In seiner Schul- und Freizeit entwickelte er die große Leidenschaft für Endzonenspiele. Mit der Gutenbergschule erreichte er den 3. Platz bei den Dt. Schulrugbymeisterschaften und für die Darmstadt Diamonds ist er ein...

Kulinarisch Top - vinocentral
"Best Focacce" in town - Dank Jürgen

Es liegt auf der Hand, dass die Location am Bahnhof geradezu zu einem kulinarischen Stelldichein einlädt. Mit einem interessantem Angebot an warmen "Focacce e Panini" ist ein grundsätzlicher Gaumengenuss garantiert. Dies liegt aber vor allem an Jürgen, der für die Zubereitung zuständig ist. Trotz großen Andrangs in der Mittagszeit behält er die Ruhe und Übersicht. Bei Jürgens sympathischen Augenzwinkern wartet man gerne auch mal etwas länger, um den kleinen Hunger zu stillen. Abgerundet mit...

Starke Partner: Bernd Maas (Rhein Main Verlags GmbH) mit Claus-Jürgen Junglas (Made in Südhessen) und dem "mein südhessen"-Team

„mein südhessen“ jetzt neuer Partner von „Made in Südhessen“
Starke Partner für starke Wirtschaft und Medienvielfalt in der Region

„Schon unser Name legt eine enge Zusammenarbeit mit der Plattform Made in Südhessen nahe“, so Bernd Maas von der Rhein Main Verlags GmbH, dem Eigentümer von „mein südhessen“ – der Mitmachzeitung am Wochenende. Auf der Onlineplattform von „mein Südhessen“ schreiben mehr als 3.700 registrierte Bürgerreporter über Ereignisse direkt vor der eigenen Haustür. Diese Berichte erscheinen in mehreren regionalen Wochenend-Ausgaben mit einer Gesamtauflage von über 473.000. Bisher schon Medienpartner...

Erlebnis-Suiten

In den Erlebnis-Suiten bei Bad Schwalbach erleben Paare einen exklusiven Wellness-Urlaub in privater Atmosphäre. Jetzt informieren und online buchen! Wellness, Privat Spa und Luxus höchster Güteklasse erleben - und das nur zu zweit. In den Erlebnis-Suiten sind garantiert keine weiteren Gäste. Machen Sie sich jetzt mit unserem einmaligen Angebot vertraut. Für einen Urlaub mit absoluter Privatsphäre. Büro Adresse: Erlebnis Suiten Deutschland 65719 Wallau/Ts Robert-Bosch-Straße 11...

Kitaspendenaktion zur Weihnachtszeit
Kitaspendenaktion für den Kinderwarenkorb in Pfungstadt

Am 18.12.2018 machten sich nun ein paar Kinder zusammen mit dem Leitungsteam der Kita "Die wilden Hummeln" DTAG auf den Weg zum Kinderwarenkorb in Pfungstadt. Derweil luden vier Elternbeiräte die vielen Spenden der Eltern in Autos und trafen gemeinsam mit den Kindern beim Kinderwarenkorb ein. Wir wurden auch in diesem Jahr wieder sehr herzlich von dem Kinderwarenkorb-Team mit Ihrer Leiterin Frau Hopf empfangen. Wir waren mit unserer Spendenaktion in 2018 schon im 6. Jahr dabei und dürfen...

Ina Biehl-v.Richthofen und Monika Schäfer-Feil (v. l. n. r.) führen seit 2001 die Agentur rfw. kommunikation in Darmstadt.

rfw. kommunikation
50 Jahre für die PR

Seit einem halben Jahrhundert begleitet rfw. kommunikation in Darmstadt Unternehmen in ihrer Öffentlichkeitsarbeit. 1968 gegründet, gehört rfw. damit zu den ältesten und erfahrensten PR-Agenturen in Deutschland. Die Schwerpunkte liegen auf strategischer Kommunikationsberatung, Content Marketing und klassischer Pressearbeit. Mit Know-how und Gespür für Themen und Zielgruppen unterstützt rfw. kommunikation namhafte Kunden verschiedenster Branchen. Mittelständler, DAX-Unternehmen und Verbände...

Übernachtung bei Pforzheim: Appartementhaus Barth

Wir, das Appartementhaus BARTH freuen uns, wenn Sie in einer unserer Unterkünfte  in und um  Pforzheim unser Gast sind. Wir können Ihnen ein optimales Preis -Leistungsverhältnis bieten. Mehr als preiswert  -mehr als optimal. Appartementhaus BARTH Telefon: +49 (0)7043 / 2208 E-Mail: info@appartementhaus-barth.de Web: www.appartementhaus-barth.de

„Praxis Junior“ – Berufliche Zukunftsgestaltung von Jugendlichen

Maßnahme des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis bei der F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH Michelstadt erfolgreich beendet Die Perspektive junger Menschen ohne Ausbildung oder Arbeit zu verbessern und sie auf ihrem Weg in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt zu unterstützen, war in den vergangenen Monaten die Aufgabe der Maßnahme „Praxis Junior“. Beauftragt durch das Kommunale Job-Center Odenwaldkreis hatte sich die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH in Michelstadt von Februar bis Juli 2018 dieser...

Daniel Pracht (rechts im Bild) erläutert den Teamleitern die Arbeitsabläufe in der Schreinerei. 
(v.l.n.r.) Die Teamleiter vom Kommunalen Job-Center Odenwaldkreis Patrick Beck (Eingliederung), Ulrike Schlegel (U25) und Cornelia Wind (50plus)

Die Schreinerei Pracht aus Oberzent stellt sich den Teamleitern vom Kommunalen Job-Center vor

Innovatives Handwerk und moderne Arbeitsprozesse beeindrucken die Gäste Dass immer mehr kleinere, familiengeführte Handwerksunternehmen innovative Wege gehen um mit Qualitätsarbeit und Service das Image vom angeblich unzuverlässigen Handwerker zu ändern, davon konnten sich die Teamleiter vom Kommunalen Job-Center kürzlich überzeugen. Bei einem ihrer regelmäßigen Besuche bei regionalen Unternehmen waren sie zu Gast bei der Schreinerei Pracht in Oberzent, um mehr über die Anforderungen an...

Gabriele Maria Kemmer, Teil der Geschäftsführung der Autohaus Manfred Müller GmbH, führte die Gäste vom Kommunalen Job-Center und dem Arbeitgeber- und Personalservice der InA gGmbH durch das Unternehmen. (v.l.n.r.) Patrick Beck (Teamleiter Eingliederung KJC), Tim Löffler (AGPS), Gabriele Maria Kemmer und Cornelia Wind (Teamleitung 50plus KJC)

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis und InA gGmbH zu Gast bei der Autohaus Manfred Müller GmbH in Erbach

Gespräch über Mitarbeiteranforderungen und über das Potenzial altersgemischter und kompetenzübergreifender Teams Bei einem kürzlich stattgefundenen Betriebsbesuch, trafen sich die Teamleiter vom Kommunalen Job-Center Odenwaldkreis und Vertreter des Arbeitgeber- und Personalservice der InA gGmbH mit Gabriele Maria Kemmer, Teil der Geschäftsführung der Autohaus Manfred Müller GmbH in Erbach. Diese war erfreut über das Interesse an ihrem Unternehmen und die Chance Arbeitsabläufe und Strukturen...

Informationssaustausch zu Anforderungen an potenzielle Mitarbeiter und Unterstützungsmöglichkeiten seitens des KJC und des AGPS bei der Bechtold Fenster GmbH & Co KG in Mossautal. (v.l.n.r.) Cornelia Wind (KJC), Philipp Bechtold (Geschäftsführer), Anita Lautenschläger (Prokuristin), Ulrike Schlegel und Patrick Beck (KJC) sowie Tim Löffler (AGPS)

Kommunales Job-Center und InA gGmbH besuchten die Bechtold Fenster GmbH & Co KG

Bereits erste Stellenvermittlung nach Austausch über Mitarbeitersuche und -anforderungen Betriebsbesichtigungen bei regionalen Unternehmen gehören für die Teamleiter des Kommunalen Job-Centers (KJC) und den Arbeitgeber- und Personalservice (AGPS) seit mehreren Jahren zu ihrem Aufgabengebiet. Damit wollen sie Arbeitgeber des Odenwaldkreises noch näher kennenlernen und aus erster Hand erfahren, auf welche Kriterien in Sachen Arbeitnehmersuche diese Wert legen. So soll eine noch passgenauere...

Gelungene berufliche Integration durch gezieltes Coaching

Neue Chance für Migrantin ohne Berufsausbildung Bereits seit September 2016 bietet das Kommunale Job-Center des Odenwaldkreises eine Maßnahmen an, die sich speziell an erwerbsfähige arbeitslose Migrantinnen mit geringen Deutschkenntnissen richtet. Mit der Umsetzung der mehrmonatigen Maßnahme „Migrantinnen-Coaching“ beauftragte das Kommunale Job-Center Odenwaldkreis im vergangenen Maßnahmenzeitraum die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH in Michelstadt. Das Projekt, gefördert aus Mitteln des...

Plastische Chirurgie in Bamberg

Plastische Chirurgie in Bamberg Praxisklinik Dr. Aletta Eberlein feiert 10-jähriges Bestehen Diskretion und Wohlfühlambiente verbunden mit hochmoderner Technik Im Mai 2008 eröffnete die Praxisklinik für Plastische Chirurgie Dr. Aletta Eberlein im Herzen Bambergs und erfreut sich seither großer Beliebtheit bei Patienten aus dem gesamten Fränkischen Raum und darüber hinaus. Dr. Eberlein bietet als Fachärztin für Plastische Chirurgie mit ihrer über 25-jährigen Operationserfahrung ein breites...

V.l.n.r.: Landrat Oliver Quilling, IHK-Referent Frank Irmscher, Bernd Maas und Martin Jacobi, Egro-Direktwerbung GmbH, Bürgermeister Roger Winter und Jürgen Kuhn, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der SLS. Foto: SLS

Zielgenaue Werbung

Die Geschäftsführer der Egro-Direktwerbung GmbH Bernd Maas und Martin Jacobi begrüßten im April mehr als 60 Gäste zum Unternehmerfrühstück in Obertshausen. „Wir sind das größte Verteilunternehmen im Rhein-Main-Gebiet mit über 55 Jahren Erfahrung. Im Bereich der unadressierten Haushaltswerbung sind wir führend am Markt und wickeln regionale und nationale Prospektverteilung sowie Haushaltswerbung zielgenau und professionell ab“, berichtete Maas. Die Egro-Unternehmensgruppe bediene mit 140...

v.l.n.r. Mirko Liebig (Geschäftsführer InA gGmbH), Dr. Thomas Koppe (Leiter Aus-und Weiterbildung Merck KGaA), Ulrike Schlegel (Teamleitung U25 im KJC), Ulrike Strobl (Manager Visitors Service Merck KGaA) und Tim Löffler (AGPS InA gGmbH)

Arbeitgeberbesuch bei der Merck KGaA in Darmstadt

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis und Arbeitgeber- und Personalservice der InA gGmbH sprechen mit dem Leiter für Aus- und Weiterbildung bei Merck über Ausbildungs- und Arbeitsanforderungen Aktuelle Informationen zu verschiedenen Berufsbildern und Anforderungen an Arbeitnehmer helfen den Vermittlungscoachs des Kommunalen Job-Centers (KJC) und dem Arbeitgeber- und Personalservice (AGPS) der InA gGmbH -Integration in Arbeit- bei der zielführenden Beratung und Vermittlung ihrer Kunden. Um...

Die Schülerinnen Marit Jakob und Emily Bechtold (v.l.n.r.) machten sich am Girls´Day mit den Abläufen im „InA Bewerbercenter“ und anderen Angeboten für Arbeitsuchende beim Maßnahmenträger InA gGmbH vertraut.

Girls´Day bei der InA gGmbH -Integration in Arbeit

Schülerinnen lernen die vielschichtigen Aufgabenbereiche eines Maßnahmenträgers kennen Auch in diesem Jahr ermöglichte die InA gGmbH interessierten Schülerinnen und Schülern, einen Tag lang die Arbeit eines Maßnahmenträgers kennenzulernen. Im Rahmen des Girls´ und Boys´Day lud die Tochtergesellschaft des Odenwaldkreises aus Erbach die Jugendlichen ein, sich ein eigenes Bild über die Aufgabengebiete eines Maßnahmencoachs und die tägliche Arbeit mit Kunden des Kommunalen Job-Centers zu machen,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.