"Geld und Geschlecht" Salongespräch mit Ulrike Teubner zum 7jährigen Bestehen des REGIO in Darmstadt

Wann? 24.06.2018 15:00 Uhr

Wo? Literaturhaus, Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt DE
Darmstadt: Literaturhaus | Der Philosophische Salon am Institut für Praxis der Philosophie unter der Leitung von PD. Dr. Ute Gahlings und Sabine Köhler knüpft an die Tradition der europäischen Salons an und will die persönliche Begegnung zwischen Menschen aus dem gesellschaftlichen Leben, aus Philosophie, Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst und Politik fördern.

Die Soziologin und Geschlechterforscherin Frau Prof. Dr. Ulrike Teubner, bis zu ihrer Pensionierung an der Hochschule Darmstadt, spricht über "Geld als Tauschmittel" und "Geld als Medium der kulturellen Geschlechterdifferenzierung". Damit stellt sie die ungleichen Verdienst- und Karrierechancen von Frauen neben die Produktion von bi-polaren Geschlechterbildern.

Nach dem Vortrag  und einer Pause für Gespräche bei Tee/Kaffee und Kuchen sowie AFRO-Tanz mit Live-Musik zum Mittanzen (Gruppe Angelika Renk, Musik: Christian Paulus) folgt die Diskussion im Auditorium (Erdgeschoss). Kosten 10 Euro bzw. REGIO, inkl. Kaffee und Kuchen. Ermäßigung möglich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.