Premiere: "Ein Tag für die Musik" in ganz Hessen

Wann? 06.05.2018 18:00 Uhr

Wo? Pauluskirche, Niebergallweg 20, 64285 Darmstadt DE
Darmstadt: Pauluskirche |

Von Hofgeismar bis Lorsch, von Lißberg bis Limburg wird an diesem Tag in über 40 Konzerten gesungen, gezupft, getrommelt oder gestrichen. Kulturveranstalter in allen Regionen laden an diesem Tag vom Morgen bis zum Abend dazu ein, musikalische Schätze aus ganz Hessen zu entdecken.

Organisiert wurde diese Spurensuche von hr2-kultur, dem Kulturradio des Hessischen Rundfunks gemeinsam mit vielen musikbegeisterten Partnern in ganz Hessen. Denn Hessen hat eine reiche musikalische Vergangenheit und ein vielseitiges aktuelles Musikleben – nicht nur in den Großstädten, sondern auch in kleineren Orten und im ländlichen Raum. Diese Vielfalt soll am 6. Mai im neu gestarteten Netzwerkprojekt „Musikland Hessen“ erfahrbar werden.

In unserer Region dabei: ORGELMUSIK HESSISCHER KOMPONISTEN: Wolfgang Kleber spielt und erläutert Orgelmusik von Kurt Hessenberg, Paul Hindemith, Siegfried Würzburger, Burkhard Mohr, Gottfried Neubert und Christian Heinrich Rinck.- Eintritt: 10 (6) Euro Vorverkauf www.paulusmusik.de, Schüler und Studierende frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.