Darmstadt: Politik

Tagung "Alte mit besonderem Bedarf" im Schader-Forum Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 21 Stunden, 29 Minuten

Darmstadt: Schader-Stiftung |   Das Engagement von Freiwilligen wird zum wichtigen Baustein in der Begleitung alter Menschen. - Wie lässt sich das freiwillige Engagement mit zusätzlichen Belastungen in Einklang bringen, die entstehen, wenn die zu Betreuenden besondere Bedarfe entwickeln? Welche Arbeitsfelder eröffnen sich für freiwillig Engagierte? Welche Unterstützungsformate für das freiwillige Engagement sind möglich? Hier ist an etablierte...

"Wege aus Wohnungskrise" Konferenz im Haus am Dom Frankfurt a.M.

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | vor 1 Tag

Frankfurt am Main: Haus am Dom | Welche Maßnahmen und Regeln braucht es, um bezahlbare Wohnungen zu schaffen? Steigende Mietpreise und der Mangel an bezahlbarem Wohnraum entwickeln sich zu immer drängenderen sozialen Problemen. Viele Menschen in den deutschen Großstädten müssen mittlerweile mehr als 30 Prozent ihres Nettoeinkommens für die Kaltmiete bezahlen. In Frankfurt gilt das für mehr als zwei Fünftel der Haushalte, in Offenbach und Wiesbaden...

Vortrag mit Diskussion von Prof. Dr. Christoph Butterwegge "Wie geht Gerechtigkeit?"

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Bensheim | am 09.07.2018

Bensheim: Bürgerhaus Kronepark | Prof. Dr. Christoph Butterwegge gilt als der führende Armutsforscher in Deutschland. In seinem Vortrag wird er über Alternativen zur derzeitigen Wirtschafts- und Sozialpolitik sprechen und dabei auch das bedingungslose Grundeinkommen einer kritischen Würdigung unterziehen.  Butterwegge, geboren 1951, war bis 2016 Professor für Politikwissenschaft an der Universität Köln. Der Politik- und Sozialwissenschaftler hat...

Digitalisierung der Bildung, mit welchen Zielen?

Hans Martin Fraund
Hans Martin Fraund | Darmstadt | am 20.06.2018

Darmstadt: Bessunger Knabenschule |  Was steckt hinter dem pädagogischen Engagement großer IT-Anbieter und konzernnaher Stiftungen? Welche Bildungsziele verbinden sich damit? Welchen bildungspolitischen Einfluss haben Lobbyisten? Wie können wir gegensteuern? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Attac Darmstadt am Montag,dem 25.Juni um 20 Uhr in einem Informations-und Diskussionsabend in der Bessunger Knabenschule ( HDP-Raum im 1. Stock ), "Digitalisierung"...

"Cyberkriminalität und Cybersicherheit" Podium im Moller-Haus Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 19.06.2018

Darmstadt: Theater Mollerhaus |  Kein Tag vergeht, ohne Angriffe auf das Netz. Die missbräuchliche Weitergabe von Daten bei Facebook löst Fragen und Reaktionen über den Umgang mit unseren Daten und deren Schutz aus. Es geht um Einfluss sowie Marktanteile in einer Zeit, in der Computer, Vernetzung und Digitalisierung dabei sind, Gesellschaft und Wirtschaft grundlegend zu verändern. Auch Der Schutz unternehmens- und personenbezogener Daten gewinnt als...

1 Bild

Gündogan und Özil. Denk und Sprechverbote oder Die Diktatur der Demokraten. Wenn die Mehrheit foltert!

Guy Dantse
Guy Dantse | Darmstadt | am 19.06.2018

Lieber Gündogan, lieber Özil, Es muss in dieser letzten Zeit für euch sehr hart gewesen sein. Von überall werdet ihr mit Steinen beworfen, von allen werdet ihr verspottet, beschimpft und beleidigt. Was ihr gerade erlebt, ist was ich die Diktatur der so genannten Demokraten nenne. Das erleben Menschen, die nicht den Weg der Mehrheit wählen. Unterdrückung Andersdenkender; Andershandelnder, Recht auf freie...

Aktion zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen im Pflegesektor zur Gesundheitsministerkonferenz in Düsseldorf am Weißen Turm Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 13.06.2018

Darmstadt: Am Weißen Turm | Bei der Sitzung der Gesundheitsminister der Länder in Düsseldorf vom 20. - 21. Juni 2018  geht es um gesundheitliche Versorgung & Pflege! Der Pflegenotstand in der Altenpflege und Krankenhäusern ist unübersehbar, die Lage in Kliniken und Einrichtungen beschämend dramatisch! Es fehlt an Personal, um Kranke und alte Menschen zu versorgen. Überall!  Schlechte Arbeitsbedingungen, Überstundenberge, ständiges Einspringen und...

Einladung zum Workshop Bürgerhaushalt Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 07.06.2018

Darmstadt: Justus-Liebig-Haus | Im Foyer des Justus-Liebig-Hauses, 1. Stock, sollen nach 6 Jahren Darmstädter Bürgerhaushalt Ideen zur Verbesserung und Weiterentwicklung des Verfahrens vorgestellt, Ideen diskutiert und Ideen aus der Bürgerschaft für das Verfahren aufgegriffen werden, um das Verfahren voranzutreiben und die Beteiligungsmöglichkeiten im Bürgerhaushalt noch effektiver zu gestalten.  Am politischen Geschehen über den Bürgerhaushalt...

Einladung zum Erd-Charta Fest im Zentrum für Globale Nachhaltigkeit beim Jugendhof Bessunger Forst

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Rossdorf | am 06.06.2018

Roßdorf: in Zentrum für Globale Nachhaltigkeit | Freitag, der 29. Juni ist der Internationale Erd-Charta Tag. Infos zur Erd-Charta auf: https://erdcharta.de/ oder https://de.wikipedia.org/wiki/Erd-Charta. Aus diesem Anlass sollen alle Menschen der Region und besonders alle Aktiven und Engagierten zu einem Tag der Begegnung und des gegenseitigen Kennenlernens ins Zentrum für Globale Nachhaltigkeit Darmstadt kommen. Geplant ist ein Tag der Begegnung und des...

Podiumsdiskussion: „Mit Evidenz und Erkenntnis gegen ,alternative Fakten'?"

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 05.06.2018

Darmstadt: Schader-Forum | „Global Challenges“ -  Zum Verhältnis von Wissenschaft, Medien und Politik im digitalen Zeitalter“ Abschlussveranstaltung der Ringvorlesung der Technischen Universität Darmstadt    Im Sommersemester 2018 veranstaltet die TU Darmstadt unter Federführung des Instituts für Politikwissenschaft eine Ringvorlesung der Reihe „Global Challenges“ zum Thema „Wissenschaft und Politik in Zeiten von Fake News“. Zum zehnjährigen...

„Historisches Ereignis und demokratische Kultur: Die deutsche Revolution 1918/19“ in Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | am 04.06.2018

Frankfurt am Main: Evangelischen Akademie | Hundert Jahre nach revolutionären Umbrüchen, aus denen heraus die Demokratie in Deutschland entstand, blicken wir zurück auf die historischen Ereignisse. Welchen Zerreißproben war die Weimarer Demokratie ausgesetzt? Welche politischen und gesellschaftlichen Errungenschaften verdanken wir dem revolutionären Aufbruch von 1918/19? Darüber diskutieren Dr. Thomas Krupa, Theaterregisseur Berlin, Prof. Dr. Walter Mühlhausen,...

Einladung zum 3.Bürgerdialog unter dem Motto: "PaMo - Mach mit!" in St. Fidels Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 02.06.2018

Darmstadt: St. Fidelis | Das Planungs- und Architekturbüro   F R E I S C H L A D + H O L Z  hat  für das Fördergebiet PALLASWIESEN-- und MORNEWEGVIERTEL (PaMo) unter Berücksichtigung des Bestandes Szenarien und Konzepte entworfen.Dabei ist für den untersuchten Bereich ein Integriertes Städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) entstanden. Das wird vorgestellt.   Informieren Sie sich über das Bündel von Maßnahmen für das Stadtviertel und...

„Bezahlbares Wohnen, soziale Frage des nächsten Jahrzehnts“ im Kulturforum Wiesbaden

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Wiesbaden | am 29.05.2018

Wiesbaden: Kulturforum | In den Städten wird bezahlbarer Wohnraum zur Mangelware, während im ländlichen Raum sinkende Einwohnerzahlen zu infrastrukturellen Problemen führen. Welche Herausforderungen ergeben sich für die künftige Wohnungspolitik, wie sollte Wohnraumförderung gestaltet werden? Darüber diskutieren Nancy Faeser, innenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag und Mike Josef, Dezernent für Planen und Wohnen der Stadt...

"Cyberkriminalität und Cybersicherheit" im Mollerhaus Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 25.05.2018

Darmstadt: Theater Mollerhaus |  Im Rahmen der Reihe Managerkreis Rhein-Main diskutieren in der Loge im Mollerhaus Prof. Dr. Michael Waidner, SIT Research Group, Chair Fraunhofer SIT und Piet Knapp, CDO Samson AG, Frankfurt. Moderation: Heike Hofmann, MDL und Walter Hoffmann, FES Managerkreis Rhein-Main. „Cyberkriminalität und Cybersicherheit – Herausforderungen digitaler Transformation in Zeiten künstlicher Intelligenz und Algorithmen“ -   Der...

„Die Zukunft der Automobilindustrie - Perspektiven für eine nachhaltige Entwicklung“ in Wiesbaden

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Wiesbaden | am 23.05.2018

Wiesbaden: Haus an der Marktkirche | Wie geht es weiter mit der Automobilindustrie in Deutschland und auch in Hessen?  - Für diese wichtige Debatte hat die Friedrich-Ebert-Stiftung hochkarätige Experten gewonnen, um einen zukunftsorientierten Dialog zu führen. Es diskutieren u. a. Thorsten Schäfer-Gümbel, Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion; er beschäftigt sich schon seit vielen Jahren als Politiker mit der Automobilwirtschaft und den...

Aktionskonferenz "Abrüsten statt Aufrüsten" im DGB-Haus Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 22.05.2018

Frankfurt am Main: DGB-Gewerkschaftshaus | Der Aufruf „abrüsten statt aufrüsten“ hat eine positive, einigende und aktivierende Resonanz in der Friedensbewegung gefunden und ist in vielen gewerkschaftlichen Kreisen positiv aufgenommen worden. Neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Unterstützung anderer sozialen Bewegungen wurden aufgezeigt. Mit bisher mehr als 50.000 Unterschriften hat er eine nicht zufriedenstellende Bekanntheit erreicht sowie eine wichtige Rolle...

Die Europäische Währungsunion und die Politik der EZB

Hans Martin Fraund
Hans Martin Fraund | Darmstadt | am 20.05.2018

Darmstadt: Bessunger Knabenschule | „Die Europäische Währungsunion und die Politik der EZB“ ist das Thema eines Diskussionsabends von Attac Darmstadt am Montag, dem 28 Mai um 20 Uhr im Foyer der Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstr.42). Einzig der Preisniveaustabilität verpflichtet, soll die Europäische Zentralbank unabhängig von „politischen und anderen Einflüssen“ sein. Wie politisch aber ist ihre Rolle bei der Nullzinspolitik und der Überflutung...

TAGUNG: "Knowledge Sharing in Lateinamerika und was Europa lernen kann" im Schader-Forum, Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 18.05.2018

Darmstadt: Schader-Forum |  Wenn das Bauen von Mauern als politisches Instrument wieder aktuell ist, wird das Teilen von Wissen (Knowledge Sharing) zunehmend bedeutsam. Dabei sind die Parteien im Knowledge Sharing zugleich Lernende und Lehrende. Sie bringen sich ein, um die drängenden globalen Herausforderungen zu meistern. Lateinamerika hat eine reiche Tradition des Knowledge Sharing. Im Buch "Towards Horizontal Cooperation and Multi-Partner...

1 Bild

Hobbyband sucht Verstärkung

Cornelia Maas
Cornelia Maas | Darmstadt | am 17.05.2018

Wir spielen Rock + Poptitel im Big Band Sound und suchen Verstärkung! „Tiefes Blech“ Bass, E-Bass, Keyboard,Gitarre Proben in Darmstadt, Dienstags19:30 - 21 Uhr, [ Nähe Hauptbahnhof ]. Die Hobbyband steht noch am Anfang. Wir suchen fortgeschrittene Laienmusiker, die einfach Spaß am gemeinsamen musizieren haben. Wir freuen uns auf euch. ✆ 0177 46 19 480 bb.musica@icloud.com

„Die Zukunft der Automobilindustrie – Perspektiven für eine nachhaltige Entwicklung“ Podium und Aussprache in Wiesbaden

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Wiesbaden | am 16.05.2018

Wiesbaden: Haus an der Marktkirche | Es diskutieren u. a. Thorsten Schäfer-Gümbel, Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion; er beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit den Entwicklungen in der Automobilwirtschaft und den damit verbundenen Herausforderungen für die Beschäftigten und der Frage einer bedarfsgerechten, aber überall verfügbaren, sauberen und bezahlbaren Mobilität. Prof. Stephan Rammler ist einer der renommiertesten Wissenschaftler auf dem...

„Feierabend“ der Betriebsseelsorge Rüsselsheim zu den Betriebsratswahlen 2018

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Bauschheim | am 16.05.2018

Rüsselsheim am Main: Hof der Betriebsseelsorge Südhessen | Die Betriebsratswahlen laufen seit Wochen und sind bei vielen sogar schon abgeschlossen. Eine oft anstrengende, aber sehr wichtige Zeit! Daher wollen wir "Mitbestimmung" feiern. Die Betriebsseelsorge Südhessen lädt zum Feierabend am Hof der Betriebsseelsorge in Rüsselsheim ein! Wir feiern Mitbestimmung mit Begrüßung und solidarischen Grußworten sowie Live-Musik von Pohlmann & Juchem (Liedermacher:...

Workshop für Multiplikator/innen: "Ressourcen geflüchteter Jugendlicher sichtbar machen und nutzen für Berufsorientierung und Ausbildungsbegleitung

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Erbach | am 19.04.2018

Heppenheim (Bergstraße): Haus am Maiberg | Um die Ressourcen geflüchteter Jugendlicher sichtbar zu machen, zu ermutigen und zu nutzen, kann lern- und bildungsbiografisches Arbeiten ein Startpunkt für den Weg in Ausbildung, Beruf und für die Berufsberatung sein. . Wir arbeiten prozessorientiert und betroffenensensibel, beziehen uns auf die Zielgruppe junge Geflüchtete und wollen zugleich verdeutlichen, dass das Identitätsmerkmal „geflüchtet zu sein“ nicht...

Nachhaltigkeit in einer globalisierten Welt - Welchen Beitrag kann die Europäische Union zu mehr Nachhaltigkeit leisten?

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | am 18.04.2018

Frankfurt am Main: Evangelischen Akademie | Die Frage, wie unsere Gesellschaft nachhaltig gestaltet werden kann, beschäftigt bei fortschreitender sozialer, ökonomischer und ökologischer Veränderung viele Menschen in der Europäischen Union (EU). Eine Wende hin zu mehr Nachhaltigkeit in der EU kann gelingen, wenn alle beteiligten Akteure an einem Strang ziehen. Der Praxisworkshop richtet sich an Interessierte zum Thema...

Menschenrechte vor Profit-UNO und gerechter Welthandel

Hans Martin Fraund
Hans Martin Fraund | Darmstadt | am 18.04.2018

Darmstadt: Bessunger Knabenschule | :Gerechter Welthandel und die UN-Initiative Binding Treaty Am Montag, dem 23. April findet um 20 Uhr im Foyer der Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstr.42) ein Vortragsabend statt zum Thema „Gerechter Welthandel“. Im Mittelpunkt steht die neue UN-Initiative „Binding Treaty“, die dies als Vertragsziel hat. Dabei soll es um ein Gegengewicht gegen die Auswüchse des „Freihandels“ gehen, welche soziale Grundrechte und...

Die Initiative abrüsten statt aufrüsten, Berlin, lädt nach Frankfurt/M. ein

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 11.04.2018

Frankfurt am Main: DGB-Gewerkschaftshaus |   Der Aufruf „abrüsten statt aufrüsten“ hat eine positive, einigende und aktivierende Resonanz in der Friedensbewegung gefunden, hat mit bisher mehr als 35.000 Unterschriften eine nicht schlechte aber noch lange nicht ausreichende Unterstützung erreicht, eine wichtige Rolle bei den Ostermärschen gespielt und eine breite Medienresonanz erreicht. - Trotz allem sind wir von einer breiten Bewegung gegen das 2% Aufrüstungsziel...